Dienstag, 26. Januar 2010 09:24 Uhr

Michael Jackson: Der Gärtner will noch 4.722 Dollar

Neues gibt’s im Gezerre um den Nachlaß von Michael Jackson. Jose T. Mareque, der Gärtner des King Of Pop habe für Jackson auf dessem letzten Anwesen Bäume gepflanzt und Blumenbeete angelegt. Jackson habe aber nur einen Teil der Rechnung beglichen. Der im Juni 2009 verstorbene 50-Jährige Postar habe lediglich 10.000 Dollar überwiesen, seine Rechnung habe sich aber auf 14.722,00 Dollar belaufen, berichtet TMZ.
Der arme Gärtner wird seine Rechnung womöglich neu ein reichen müssen. Er hatte sich angeblich im Jahr geirrt und als Datum für das Erbringen der Dienstleistung den Dezember 2009 angegeben – da war Jackson aber schon sechs Monate tot.

The World Music Awards - Show

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren