Freitag, 20. August 2010 12:05 Uhr

Michael Jackson: Eltern lassen sich nach 60 Jahren scheiden

Los Angeles. Es gibt Neuigkeiten im Hause Jacksons: Die Eltern von Michael Jackson († 25. Juni 2009) sind seit 60 Jahren verheiratet und 1949 den Bund der Ehe eingegangen. Doch nach neuesten Gerüchten will sich Katherine (80) nun endgültig von ihrem oft etwas wirr und aggresiv agierenden, aber immer noch äußerst vitalen Ehemann Joe Jackson (81) scheiden lassen. Denn inzwischen haben sich die beiden nach rund  fünf Jahren ziemlich entfremdet und auseinandergelebt.

Katherine werde nun die Scheidungspapiere einreichen, nachdem sie von Joes fortwährenden Voraltungen und Maßregelungen endgültig die Nase voll habe. Angeblich soll Joe angedeutet haben, dass Katherine für den schockierenden Tod ihres Sohnes im vergangenem Jahr verantwortlich sei.

Eine Quelle sagte dazu: „Sie ist von ihm schon zu lange gedemütigt worden. Sie ist absolut wütend. Es gibt keinen Weg zurück“.
Trotz der Tatsache, dass das Ehepaar schon seit einer Weile voneinander getrennt lebt, wird Katherine nachgesagt, sie zögere zu lange, die Ehe offiziell  zu beenden. Aufgrund ihres festen Glaubens als Zeuge Jehovas soll sie bisher die Scheidung abgelehnt haben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren