Freitag, 27. Januar 2012 00:31 Uhr

Michael Jackson: Seine Kids ehren den Papa bei Zement-Zeremonie

Los Angeles. Prince Jackson (14), Paris Jackson (13) und Blanket Jackson, (9) nahmen am Donnerstag gemeinsam mit Oma Katherine Jackson, Matriarchin des Jackson-Clans, sowie wie Michael Jacksons Geschwistern Tito und Jacky an einer Zeremonie vor dem Grauman’s Chinese Theater auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles teil.

Vor dem legendären  Kino werden seit 1927 Prominente mit ihren Abdrücken geehrt und nun wurde die Ehre posthum auch dem King of Pop zuteil.

Die drei Kinder drückten vor der jubelnden Menge nicht nur ihre eigenen  Handabdrücke in frischen Zement, sondern auch die des berühmten mit Pailetten besetzten Handschuhs und eines Tanzschuhs ihres berühmten Vaters Michael Jackson.

„Hiermit wird sein Lebenswerk geehrt. Das ist es, was er zu erhalten strebte, und das ist, was wir ihm jetzt geben“, sagte Prince Michael brav auswendig gelernt.

Eine der selten Schnappschüsse bei seinen öffentlichen Auftritten: Blanket, der jüngste Sproß der Jacksons, lacht!

Neben Teeniestar Justin Bieber waren auch Soullegende Smokey Robinson und Jacksons langjähriger Produzent Quincy Jones zugegen.

Justin Bieber, der bei der Veranstaltung auch performte, sagte dazu: „Er war mehr als ein Entertainer, er war eine Inspiration.“

Foto: dpa picture Alliance

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren