Dienstag, 9. November 2010 09:27 Uhr

Michael Jackson: Seine Kinder vermissen alles an ihm

Chicago. Michael Jacksons (50) Kinder haben erklärt, einfach alles an ihrem Vater zu vermissen. Die drei Kinder des Sängers (‚Heal the World‘), Prince Michael I (13), Paris (12) und Prince Michael II (8) waren mit Jacksons Eltern Joe und Katherine zu Gast bei Oprah Winfrey und haben darüber gesprochen, wie sie mit seinem Tod fertig werden.

Als Paris gefragt wurde, was sie an ihrem Vater vermisst, antwortete sie schlicht: „Alles.“
Sie beharrte außerdem darauf, dass Jackson „einfach ein normaler Papa“ gewesen sei, der es geliebt habe, schmackhafte Sachen zu seine Kinder zu kochen.
„Ich würde sagen, er war der beste Koch überhaupt“, lächelte das Mädchen. „Er machte den besten French Toast der Welt. Einmal stiegen wir auf das Dach unseres Hauses in Las Vegas, aßen Snickers und tranken Limo.“

Katherine Jackson erklärte, dass Michael Jacksons Todestag der „schlimmste Tag“ ihres Lebens gewesen sei und sie permanent an ihren Sohn denke. Ihr Schmerz ist seitdem nicht weniger geworden und sie trauert noch immer sehr um den Popstar: „Ich denke nicht, dass ich je wieder heil werden werde“, gestand sie Winfrey. „Es wird besser werden und an einigen Tagen wird es einfach passiert sein. Es tut weh. Es tut wirklich weh.“


Der Vater des Ausnahmekünstlers gab während des Interviews zum ersten Mal zu, gewalttätig gegenüber seinen Kindern gewesen zu sein. Er kann allerdings nichts Schlechtes daran finden, habe das doch garantiert, dass sich seine Star-Bande zu benehmen wusste: „Ich habe ihn bestraft, indem ich ihn mit einem Gürtel oder so gepeitscht habe, wenn er etwas angestellt hatte. Ich habe sie aus dem Gefängnis rauszuhalten und sie gut erzogen und sie waren gute Kinder.“
„Man kann es auch ruhig zugeben: So erzogen schwarze Leute ihre Kinder“, erklärte Katherine, „er benutzte einen Gürtel.“


Michael Jackson war am 25. Juni 2009 an einer akuten Propofol-Vergiftung gestorben, derzeit muss sich sein Arzt Dr. Conrad Murray vor Gericht wegen Totschlags verantworten. (Cover)

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren