Video: Michael Wendler äußert sich zum Tod seiner Mutter Christine

Freshclip - Celebrity German
Freshclip - Celebrity German

02.03.2021 16:54 Uhr

Der Tod von Michael Wendlers Mutter Christine Tiggemann war ein Schock für die ganze Familie. Der Vater des Schlagerstars kritisierte seinen berühmten Sohn im Anschluss jedoch öffentlich, da dieser angeblich nichts zur Beisetzung beigesteuert hatte. Nun äußerte sich Michael Wendler zu den Vorwürfen.

Christine Tiggemann, die Mutter von Schlagersänger Michael Wendler (48), starb vor wenigen Tagen im Alter von 73 Jahren. Laut der „Bild“-Zeitung, die den Vater des „Egal“-Sängers Manfred Weßels zitiert, sei seine Ex-Frau nach einem Herzinfarkt in ihrer Wohnung in Dinslaken verstorben.

Ärger bei den Hinterbliebenen

Allerdings gibt es jetzt Ärger bei den Hinterbliebenen, weil der Wendler – laut seinem Vater – angeblich nichts zu den Kosten für Trauerfeier und Urnenbeisetzung beigetragen haben soll. Hierbei gehe es um eine Summe von 4.000 Euro. „Auch wenn ich in den letzten Monaten nicht gut auf meine Mutter zu sprechen war, habe ich sie geliebt“, erklärte der Sänger unlängst im Gespräch mit „Bunte“.

Hier im Video verraten wir, was Michael Wendler sonst noch zu der Sache zu sagen hat.