20.06.2020 10:56 Uhr

Michael Wendler: Auf Insta nennt sich Laura schon Norberg

Obwohl Claudia Norberg ihren Ex Michael Wendler inständig gebeten hat, ihren Familiennamen Norberg nicht an seine Verlobte Laura Müller weiterzugeben, ist genau das bei der Hochzeit geschehen. Die Medien werden sich künftig mit mehreren Norbergs herumschlagen müssen.

Starpress/Cinnemon Red

Michael Wendler, Laura Müller und ein Standesamt im sonnigen Florida: Per Instagram haben der Schlagersänger und seine reichlich junge Verlobte ihre Heirat bekannt gegeben. Die kirchliche Hochzeit aus Las Vegas werden am 2. August deutlich mehr Menschen live verfolgen können.

Schlagersänger Michael Wendler (47, „Egal“) und seine Freundin Laura Müller (19) haben sich vor dem Standesamt das Jawort gegeben. „WIR HABEN GEHEIRATET“, jubelte der Musiker am späten Freitagabend auf Instagram und postete dazu aktuelle Fotos (wir berichteten). Demnach wurde in Florida, der US-Heimat des Paares, geheiratet. „WIR SIND ÜBERGLÜCKLICH!“ Der Fernsehsender RTL, der die beiden derzeit für die Doku-Soap „Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!“ begleitet, wird in wenigen Wochen die kirchliche Hochzeit in Las Vegas live übertragen.

Michael Wendler: Auf Insta nennt sich Laura schon Norberg

Starpress/Cinnemon Red

Tochter gratuliert

Ein Schlag ins Gesicht der Wendler-Ex dürfte die Namensgebung sein. Zuletzt sorgte der Streit um den künftigen Nachnamen der Braut für Schlagzeilen. Müller heißt jetzt Norberg – so wie Wendlers Ex-Frau Claudia. Doch Wedlers Geburtsname lautete vor der Hochzeit mit Claudia Skowronek. Den wollte er nicht.

Auf Instagram hat Laura Müller jedenfalls zügig ihren Namen geändert in „Laura Sophie Norberg“. Bisher hat sich Claudia Norberg noch nicht geäußert. Adeline Norberg, 21-jährige Tochter von Michael (Wendler) Norberg und Claudia Norberg gratulierte via Insta ihren „neuen Eltern“: Sie postete ein Bild des Pärchens in ihrer Story und schrieb dazu: „Gratulation! Ich freue mich unglaublich für euch beide.“

Michael Wendler: Auf Insta nennt sich Laura schon Norberg

Starpress/Cinnemon Red

Claudia Norberg intervenierte

In der 15-teiligen TV-Doku „Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!“, die ab dem 22. Juni 2020 auch bei VOX läuft und vorab online auf TVNOW verfügbar ist, war die Namensfrage bereits Thema.

Quelle: instagram.com

In einem offenen Brief schrieb Claudia Norberg Ende April: „Ich möchte Euch beide darum bitten, bei der geplanten Hochzeit, nicht meinen Mädchennamen ‚Norberg‘ zu übertragen bzw. zu verwenden. Ich trage für den Namen Verantwortung und bin es meiner Familie schuldig es zu verhindern, dass der Name an eine nicht „blutsverwandte“ Person übertragen wird.“ Der Wunsch ist verhallt.

Der singende Speditionskaufmann, der sich selbst „Der Wendler“ nennt und seine fast 30 Jahre jüngere Frau sind immer wieder Thema in Boulevard-Medien. (dpa/KT)

Quelle: instagram.com

© dpa-infocom, dpa:200620-99-497593/2

Das könnte Euch auch interessieren