19.04.2020 20:22 Uhr

Michelle Hunziker: Schnipp, schnapp – Haare ab!

Foto: Imago Images / Future Image

Die eine oder andere Frau muss in Corona-Zeiten zur Haarschneidemaschine greifen, um dem Liebsten, dem Bruder oder dem Schwiegersohn mal wieder einen ordentlichen Haarschnitt zu verpassen. So auch Michelle Hunziker.

Die Moderatorin hat während der Corona-Selbstisolation nämlich ein besonderes Talent für sich entdeckt. Das teilte sie natürlich auch mit ihren Fans auf Instagram.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Michelle Hunziker (@therealhunzigram) am Apr 17, 2020 um 12:40 PDT

Friseursalon-Stimmung bei Hunziker

Goffredo Cerza, der Freund ihrer Tochter Aurora Ramazotti, hat es offenbar nicht mehr ausgehalten und so musste die Schwiegermutter in spe zur Schere greifen. In dem Instagram-Video ist zu sehen, dass Hunziker offenbar besonders viel Wert darauf legt, dass von vorne bis hinten alles stimmt und die richtige Salon-Stimmung herrscht – inklusive Umhang.

Das Ergebnis kann sich am Ende sehen lassen. Neben dem Clip zu der ganzen Prodezur schrieb die Moderatorin: „Ich habe in Zeiten der Quarantäne eine neue Form der Entspannung für mich entdeckt. Ich schneide Haare!“

Die 43-Jährige fügte hinzu: „Mit Goffredos Haaren habe ich da ganz schön was riskiert. Aber am Ende habe ich mit ein paar Ratschlägen von @stefanomartorini ein exzellentes Ergebnis erzielt. Auri ist auch sehr begeistert!“ Martorini ist ein italienischer Starfriseur, der auch Michelles blonde Mähne schon oft unter der Schere hatte.