11.10.2020 08:45 Uhr

Michelle Hunziker moderiert neue Show „Pretty in Plüsch“

Ende November bringt Sat.1 vier Folgen des neuen Formats "Pretty in Plüsch". Jetzt steht auch fest, wer die Liveshows moderiert: Michelle Hunziker.

Andrea Raffin/Shutterstock.com

Michelle Hunziker (43) wird laut „Bild am Sonntag“ die neue Sat.1-Primetime-Show „Pretty in Plüsch“ moderieren. Geplant seien vier Liveshows am Freitagabend, beginnend mit dem 27. November. Die 43-Jährige sagte dem Blatt: „Ich habe große Lust dazu. Nachdem ich zuletzt sehr viel in Italien gemacht habe, freue ich mich über die neuen Shows in Deutschland und bin sehr gespannt, was wir da alles zu sehen und zu hören bekommen.“

Ebenfalls dabei ist Sarah Lombardi (27, „Te Amo Mi Amor“): Die 27-Jährige gehört der Jury von „Pretty in Plüsch“ an. Gemeinsam mit unter anderem „Der Bergdoktor“-Star Hans Sigl (51) soll die Sängerin Duette bewerten. Die werden zusammen von Puppen-Charakteren – hinter denen „Bild am Sonntag“ zufolge teilweise internationale Stars stecken – und Promis performt. Am Ende jeder Sendung entscheiden dem Sender zufolge die Zuschauer, welches Duett den Wettbewerb verlassen muss und wählen somit im Finale das beste Duett zum Sieger von „Pretty in Plüsch“.

(hub/spot)

Das könnte Euch auch interessieren