Montag, 9. März 2009 10:53 Uhr

Michelle Williams: Meine Tochter geht nicht nach Hollywood

Die Ex-Verlobte von Heath Ledger, Michelle Williams, zieht die gemeinsame dreijährige Tochter Matilda nicht ins Rampenlicht. Matildas Vater, ‚Joker‘-Darsteller Heath Ledger starb letzten Januar an einer Überdosis Tabletten – angeblich überforderte ihn das Star-Dasein. Das ist nur einer der Gründe, warum Williams nicht möchte, dass ihr Zögling schon in jungen Jahren berühmt wird. Williams selber hat mit 15 ihre Eltern verlassen, um es in Los Angeles als Schauspielerin zu schaffen.

Sie verdeutlicht: „Zwischen den Menschen, die etwas wollen, und den Menschen, die diejenigen ausnutzen, die etwas wollen, entsteht ein dunkler Strom.“ Über ihre eigenen Träume sagt Williams bitter: „Ich lebte von Job zu Job, drehte Werbefilme. Dazu kam die Schinderei zwischen den Vorsprechen und der Ablehnung.“ Jeder Mutter, die ihr Kind vor Verletzungen schützen will, rät die Blondine: „Ich würde es weder meinem eignen Kind, noch anderen Kindern empfehlen.“

Von ihrem heutigen Blickwinkel aus kann die 28-Jährige nicht mehr nachvollziehen, wie sie in so jungen Jahren von zu Hause ausziehen konnte, um ein Hollywoodstar zu werden – auch wenn ihr 1998 in der Rolle der Jen Lindley in der TV-Teenieserie ‚Dawson’s Creek‘ tatsächlich der Durchbruch gelang.

„Ich weiß nicht, wie ich dort gelandet bin. Ich weiß es wirklich nicht“, erzählt das Mädchen aus der Kleinstadt Kalispell im US-Bundesstaat Montana dem englischen Magazin ‚Observer‘ und verdeutlicht: „Mein Vater unterstützte mich und für meine Mutter war es – wie für jede Mutter – sehr hart. Aber mein Vater hatte immer das letzte Wort.“ Die Entscheidung für Hollywood hat Williams gezeichnet. Nachdenklich beschreibt sie: „Ich kann nicht glauben, dass ich dasselbe Mädchen wie früher bin. Du fängst an dich alt zu fühlen, wenn du so viele Leben gelebt hast.“ Michelle Williams ist neuerdings mit dem Musik-Video-Regiegenie Spike Jonze liiert. (BangMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren