Freitag, 20. April 2018 16:04 Uhr

Michelle Williams spielt in Remake von „Nach der Hochzeit“

Michelle Williams ist Teil des Remakes von ‚Nach der Hochzeit‘. Die ‚Manchester by the Sea‘-Schauspielerin wird gemeinsam mit Julianne Moore in dem neuen Film von Bart Freundlich zu sehen sein.

Michelle Williams spielt in Remake von "Nach der Hochzeit"

Foto: Apega/WENN.com

Der Streifen ist eine Neuinszenierung des dänisch-schwedischen Dramas aus dem Jahr 2006, bei dem unter anderem Mads Mikkelsen mitspielte. Laut ‚Variety‘ wird Williams die Besitzerin eines indischen Waisenhauses mimen und somit den Part ausfüllen, den damals Mikkelsen übernommen hatte. Die Institution hat mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen, doch eine wohlhabende amerikanische Geschäftsfrau (Moore) könnte sich zu einer großen Spende bereit erklären.

Williams‘ Charakter reist nach New York, um den Deal klarzumachen, doch im Big Apple wird sie mit Geistern aus ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert, die sie bisher zu verdrängen versucht hatte.

Drehbeginn im Mai

Die Produktion des Filmes soll nächsten Monat beginnen, nachdem das Projekt dieses Jahr bei der Berlinale vorgestellt wurde. Ob Williams sich mit der Rolle erneut Chancen auf einen Oscar verschafft? Bisher wurde sie insgesamt vier Mal für den begehrten Academy Award nominiert, ging am Ende jedoch immer lehr aus. Auch bei den Golden Globes musste sie sich dieses Jahr ihrer Kollegin Frances McDormand geschlagen geben, die den Preis als Beste Hauptdarstellerin für ‚Three Billboards Outside Ebbing, Missouri‘ erhielt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren