Sonntag, 25. November 2018 13:55 Uhr

Mick und David Schumacher auf dem Weg nach oben

Diese jungen Herrschaften werden wir wohl weiter im Auge behalten dürfen: RTL zeigte gestern die Reportage „Schumacher – die nächste Generation“ und stellte u.a. mit Mick und David Schumacher Nachwuchspiloten vor, die das Zeug haben, in naher Zukunft die Erfolgsgeschichte von deutschen Formel-1-Piloten fortsetzen zu können.

Mick und David Schumacher auf dem Weg nach oben

Mick Schumacher. Foto: MG RTL D

Im Fokus standen dabei drei Piloten, die in diesem Jahr für viel Aufsehen und positive Schlagzeilen gesorgt haben: Schumi-Sohn Mick Schumacher (19) holte sich mit einer phänomenalen Aufholjagd in der 2. Saisonhälfte den Gesamtsieg in der Formel 3 und ist damit frischgebackener Europameister. David Schumacher (17), Sohn von Ex-Formel 1-Pilot Ralf Schumacher und dessen Ex Cora Schumacher, wurde in der Formel 4 jüngst als „Rookie des Jahres“ ausgezeichnet. Maximilian Günther (21) ist aktuell der einzige Deutsche in der Formel 2 – dem Sprungbrett in die Königsklasse.

Erstmals nach seinem Triumph in der Nachwuchsrennserie Formel 3 hatte auch Mick Schumacher Zeit, in Ruhe über seine weitere Karriere nachzudenken. Dazu sagte er in dem Film: „Ich habe kein Problem mit Vergleichen zu meinem Papa. Denn mein Papa ist der Beste, darum ist er auch mein Vorbild. Selbst andere Weltmeister vergleichen sich zu (sic) meinem Papa“, sagt der 19-Jährige.

Mick und David Schumacher auf dem Weg nach oben

Ralf Schumacher mit seinem Sohn David. Foto: MG RTL D

Mit Papa Michael heimlich auf der Kartbahn

Er erinnert sich, wie Michael ihn als kleiner Bub ins Kart gesetzt hat. Auf der Bahn in Kerpen waren sie so oft, „selbst wenn die geschlossen hatte“. Und der eigene Vater hat ihn schließlich gefragt: „Willst Du das jetzt professionell machen?“ Weltmeister wie Lewis Hamilton oder Fernando Alonso, die in der Reportage zu Wort kommen, glauben, dass Mick Schumacher das Zeug dazu hat.

Mick und David Schumacher auf dem Weg nach oben

David Schumacher. Foto: MG RTL D

RTL traf außerdem für den Film auch Micks Cousin David. Mit Vater Ralf Schumacher wohnt der 17-Jährige jetzt in einer „Männer-WG“, nachdem Mutter Cora das Sorgerecht abgegeben hatte. „Die gemeinsame Zeit mit ihm jetzt ist durch nichts zu ersetzen“, sagte Vater Ralf dazu.

Auch Davids Ziel ist die Formel 1 – David ist grade bester Neuling in der Formel 4 geworden. Da stehen uns noch spannende Zeiten bevor!

 

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren