Mittwoch, 1. Februar 2012 08:25 Uhr

Miley Cyrus bricht sich beim Turnen das Steißbein

Los Angeles. Miley Cyrus hat auf Twitter enthüllt, dass sie sich beim Turnen in den eigenen vier Wänden das Steißbein gebrochen hat. Wie sie auf der Microblogging-Seite verlauten lässt, war es ihre eigene Tolpatschigkeit, die zu der schmerzhaften Verletzung führte. „Habe mein Steißbein angebrochen“, schreibt die 19-jährige Sängerin und Schauspielerin.

„Beim Vorwärtssalto… auf der Couch.“ Verlegen fügt Miley Cyrus hinzu: „Das ist wie damals, als ich über ein Kissen gestolpert bin und mir den Arm gebrochen haben. Das schaffe nur ich.“

Vor ihrem Unfall schaffte die Teenie-Ikone es außerdem, ihren neuen Film ‚LOL‘ in den Kasten zu bringen. In der Komödie, die am 3. Mai in den deutschen Kinos startet, spielt Cyrus eine High-School-Schülerin, die mit der Trennung von ihrem Freund klarkommen muss, während ihre Mutter (gespielt von Demi Moore) versucht, wieder mehr Teil am Leben ihrer Tochter zu haben.

In weiteren Rollen werden Ashley Greene und Thomas Jane zu sehen sein. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren