06.10.2008 15:42 Uhr

Miley Cyrus hat für 16. Geburtstag Disneyworld gemietet

Miley Cyrus, das in den USA derzeit größte Teenie-Idol hat am gestern in Disneyworld im US-Bundesstaat Florida ihren 16. Geburtstag gefeiert. Das US-Starlet hatte den gesamten Themenpark reserviert, der daraufhin für das Publikum geschlossen blieb. Unter dem Titel „Miley’s Sweet 16 – Share the Celebration“ trafen sich die Freunde und die Familie der Schauspielerin. Auch durften Fans an der Feier teilnehmen, die sich mit 250 Dollar an der Party beteiligen wollten. Das Starlet mit den vielen Talenten betrat den Park auf einem ausgerollten Teppich, der in ihrer Lieblingsfarbe Lila gehalten war. Daraufhin begannen die Feierlichkeiten, unter denen sich viele „Hannah Montana“-Aktivitäten befanden. Auch sang Miley auf dem Event vier Songs sowie ein Duett gemeinsam mit ihrem Vater Billy Ray Cyrus. Die Erlöse der Show gehen an die Organisation „Youth Service America“ (YSA), die junge Leute dazu aufruft, sich wehrpflichtig zu melden. Cyrus erklärte zu diesem besonderen Anlass: „Ich liebe es immer, Disneyland zu besuchen, aber ausgerechnet hier meinen Geburtstag zusammen mit meinen Freunden, meiner Familie und den Jungs und Mädels von ‚YSA‘ zu begehen ist schon unglaublich! Diesen Abend werde ich nie vergessen. Der beste Teil der Party wird der sein, wo wir einigen coolen ‚YSA‘-Kids dafür Tribut zollen, dass sie der Gesellschaft etwas zurückgeben.“ Obwohl Mileys Geburtstag erst am 23. November ist, fand die Party bereits am gestrigen Abend statt, da danach in ihrer dicht gepackten Agenda dieses Jahr kein Platz mehr ist. FOTOS (BangMedia)

On stage Mileys derzeitiger Begleiter, Unterwäschemodel und Sänger Justin Gaston: FOTOS

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren