22.10.2008 16:06 Uhr

Miley Cyrus Nacktskandal: Hacker festgenommen

Jetzt ist offenbar der Hacker, der Miley Cyrus’ Skandalfotos in Umlauf gebracht hat, gefasst worden. Die Wohnung des 19-jährigen Josh Holly aus Tenneesse hatte das FBI jüngst durchsucht und dabei mehrere Computer sowie ein ein Telefon beschlagnahmt. Holly wurde festgnommen. Über das Cyrus-Googlemailkonto „messagemebaby@gmail.com“ kam der Webspezialist an das brisante, private Fotomaterial heran und stellte sie im Juli ins Netz. Holly habe den Verdacht später selber auf sich gelenkt, nachdem er in seinem Bekanntenkreis sowie in Internetforen damit geprahlt hatte, dass er niemals gefaßt werden würde und interessierten Bloggern sogar Interviews gab. Die Bilder unter der Dusche im nassen T-Shirt hatten sich im wie im Sturm im Netz verbreitet. FOTOS FOTO

Das könnte Euch auch interessieren