Mittwoch, 30. Oktober 2019 19:55 Uhr

Miley Cyrus und Cody Simpson: Alles nur Fake?

Foto: imago images / PA Images

Sängerin Miley Cyrus (26) stellt ihre Beziehung zu Musiker Cody Simpson (22) auf allen möglichen Plattformen immer wieder zur Schau. Eine Körpersprache-Expertin enthüllte nun, dass an der Liaison nichts Echtes wäre. Das Ganze sei nur ein großer Schrei nach Aufmerksamkeit von der Welt, aber vor allem von Noch-Ehemann Liam Hemsworth (29).

Bereits seit der Turbo-Affäre mit Model Kaitlynn Carter (31), gibt es rege Zweifel an der Ernsthaftigkeit der Beziehungen der ,Malibu‘-Interpretin. Diese Gerüchte werden nun von einer Expertin für Körpersprache, Blanca Clobb, untermauert.

Liam soll eifersüchtig werden

Am Mittwoch sagte die Fachfrau gegenüber dem ,Who‘-Magazin, Codys Körper strahle fortwährend aus, dass er den Moment genieße, während Mileys Körpersprache beweise, dass ihr Kommentare oder Kritik egal seien. Die Expertin fuhr fort, dass ein aktuelles Foto der beiden, auf dem die Tochter von Billy Ray Cyrus (58) ihre Hände in der Hose des australischen Sängers hatte, nur als „Schocker“ veröffentlicht wurde. „Mileys Hand vorne in Codys Hose – dabei dreht sich alles um den Schockwert für die Welt und eine geheime Botschaft zwischen den beiden.“ Schon einige Male wurde vermutet, dass die Amerikanerin ihre Beziehung benutzt, um ihren Ex Liam Hemsworth „eifersüchtig“ zu machen.

Quelle: instagram.com

Im Gespräch mit RadarOnline.com soll außerdem ein Insider das hier verraten haben: „Eine Weile lang rief sie ihn betrunken an. Jetzt greift sie auf soziale Medien zurück, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.“

Laut dieser Quelle soll dieses ,Beachte mich‘-Verhalten der ,Black Mirror‘-Darstellerin nur dafür sorgen, dem ,Tribute von Panem‘-Schauspieler auf die Nerven zu gehen und ihn neidisch zu machen. „Früher hat es immer geklappt, weil er ein guter Kerl ist, der sie letztendlich liebt. Aber jetzt rollt er nur mit den Augen und hält Abstand von ihr, auch als Freund, was Miley natürlich verrückt macht.“

Pikanterweise postete Simpson selber so gut wie nix mit Cyrus.

On-Off-Beziehung mit Liam Hemsworth

Die ,Hannah Montana‘-Darstellerin, die bürgerlich ja Miley Ray Hemsworth heißt, und der jüngere Bruder von Chris Hemsworth (36) gaben im August ihre offizielle Trennung bekannt. Die Liebe sei jedoch schon im Juni erloschen, nachdem sich die zwei in ihrer Ehe immer mehr voneinander entfernt hatten. Das Paar heiratete im Dezember 2018, nachdem sie bereits fast zehn Jahre eine On-off-Beziehung geführt hatten. Kennengelernt hatten sie sich am Set zum Film ,The Last Song‘ 2009. Nur zwei Monate nachdem Miley das Beziehungsende bekanntgegeben hatte, fing sie an den australischen Sänger Cody Simpson zu treffen. Liam wiederum soll sich seit einigen Wochen mit der australischen Schauspielerin Maddison Brown (22) treffen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren