Mittwoch, 11. September 2019 10:42 Uhr

Miley Cyrus und Kaitlynn Carter: Händchenhalten in New York

Fotos: imago images / newspix & imago images / ZUMA Press

Miley Cyrus (26) und Kaitlynn Carter (31) sind angeblich nur Freundinnen, turteln aber schon seit Wochen in der Öffentlichkeit herum. Zuerst knutschten sie auf einer Yacht in Italien, dann begleitete Kaitlynn die Sängerin zu einem öffentlichen Auftritt.

Nun liefen die zwei „Freundinnen“ Hand in Hand durch New York. Am Dienstag wurden Miley Cyrus und Kaitlynn Carter im schicken Ausgeh-Dress gesichtet. Beide in schwarz gekleidet, besuchten ein Restaurant in Manhattan und genossen ein gemeinsames Abendessen zusammen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kaitlynn Carter (@kaitlynn) am Aug 9, 2019 um 3:08 PDT

Sie sind unzertrennlich

Seit beide sich von ihren Partner getrennt haben, Popstar Miley von Liam Hemsworth und Bloggerin Kaitlynn von Brody Jenner, sind die zwei Frauen kaum noch allein unterwegs. Wo die eine ist, kann die andere nicht weit sein. Ein angeblicher Insider behauptete gegenüber „Hollywood Life“: „Sie verbringen jeden Augenblick miteinander, sie verbringen so viel Zeit miteinander, dass sie sogar letzte Woche zusammen in die Hidden Hills in Los Angeles gezogen sind.“ Wer’s glaubt!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kaitlynn Carter (@kaitlynn) am Aug 9, 2019 um 11:51 PDT

Offiziell haben sich Miley und Kaitlynn noch nicht zu ihrer Beziehung geäußert, doch Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte und von den beiden gibt es allerhand Fotos aus den letzten vier Wochen. Die Sängerin hat noch nie ein großes Geheimnis daraus gemacht, dass sie sowohl auf Männer, als auch auf Frauen steht. Vielleicht hat sie nach der plötzlichen Trennung von Liam endlich ihr Glück gefunden?

Das könnte Euch auch interessieren