Mittwoch, 2. Juni 2010 20:53 Uhr

Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Beziehung am Ende?

Los Angeles. Wenn die Filme von Filmpärchen, denen auch gern im richtigen Leben noch ein Techtelmechtel nachgesagt wird, aus dem Kino sind, gehen komischerweise auch immer genau diese Beziehungen flöten! So auch im Fall von Miley Cyrus und Liam Hemsworth! Ein Schelm, der Arges von derart Spielchen denkt ….

Die 17-jährige Amerikanerin und der 20-jährige Australier sollen sich einem Bericht des ‚National Enquirers‘ zufolge jedenfalls getrennt haben. Angeblich, so heißt es in dem albernen Bericht, sei Cyrus eifersüchtig auf die rasant steigende Karriere ihres jungen Filmkollegen gewesen, der ja demnächst neben Anthony Hopkins in dem Film ‚Arabian Nights‘ spielen darf. Während Miley zu Hause offenbar Däumchen dreht. So liest sich das.
Angeblich sei Hemsworth schon letzten Monat bei Miley in Toluca Lake/Kalifornien ausgezogen und zurück in die Wohnung seines älteren, schauspielernden Bruders Chris nach Hollywood, berichtet das Revolverblatt.
Ein Insider kommentierte gegenüber dem ‚National Enquirer‘ das Ende der Liason so: „Das Ergebnis war ein bösartiger Kampf – und Liam davongestürzt. Er sagte, er ist müde von der Einmischung ihrer Leute und dass Miley eifersüchtig ist, weil seine Filmkarriere so abgehoben hat.“

UPDATE 3. Juni 2010: Laut showbizspy.com sind beide nicht getrtennt. Eine Quelle verriet dazu: „Sie sind zusammn. Alles ist gut.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren