Donnerstag, 4. Februar 2010 22:26 Uhr

Millionen-Erbin Casey Johnson starb an ihrer Diabetes

Casey Johnson, Millionen-Erbin und bekannt geworden durch die Bekanntschaft mit ihrer Freundin, dem Internet-Luder Tila Tequila, starb an Komplikationen in Zusammenhang mit ihrer Diabetes. Das gab die Gerichtsmedizin heute in Los Angeles bekannt. Ausgelöst wurde der Tod der 30-Jährigen am 4. Januar durch Insulin-Mangel und einen zu hohen Blutzuckerspiegel, sagte Gerichtsmediziner Ed Winter. „Sie hat kein Insulin genommen. Sie hat sich nicht gut um ihren Gesundheit gekümmert“, fügte er laut ‚TVGuide.com‘ hinzu.

Bei Johnson sei bereits als Kind Diabetes diagnostiziert worden.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren