Donnerstag, 24. April 2008 19:00 Uhr

Video: Millionendieb im Zug gefaßt

Eine der spektakulärsten Fälle der deutschen Kriminalgeschichte ist aufgeklärt. Bei einer Routinekontrolle wurde der Millionendieb Sven Kittelmann im Regionalzug von Nürnberg nach Dresden festgenommen.  Kittelmann hatte im Januar 2007 als Fahrer eines Geldtransporters nahe München einen Kollegen überlistet – und war mit 3,6 Millionen Euro Beute geflohen. Wo die Millionen sind, will Kittelmann nicht sagen. Mehr Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren