Dienstag, 10. Dezember 2013 20:35 Uhr

Miranda Kerr meldet sich nach Trennung zu Wort

Miranda Kerr redet über die Trennung von Orlando Bloom.

Miranda Kerr meldet sich nach Trennung zu Wort

Nachdem der ‚Herr der Ringe‘-Star kürzlich versicherte, dass er und das ehemalige ‚Victoria’s Secret‘-Model sich immer lieben werden, erklärt die schöne Australierin nun, dass sie und ihr Noch-Ehemann, mit dem sie gemeinsam den zwei Jahre alten Sohn Flynn großzieht, immer vereint sein werden.

Gegenüber ‚Harper’s Bazaar‘ verrät sie: „Eine Trennung durchzumachen ist für jeden schwer, egal, ob es in der Öffentlichkeit stattfindet oder nicht. Es war für uns wichtig, dass wir unsere Freundschaft auf lange Sicht erhalten und liebevolle Eltern für Flynn sein können, deshalb haben wir das alles offen und ehrlich behandelt.“

Die schöne 30-Jährige traf Bloom 2007 und gab ihm 2010 in einer privaten Feier das Ja-Wort. Im darauffolgenden Januar brachte sie den gemeinsamen Sohn zur Welt, der nächsten Monat seinen dritten Geburtstag feiern wird.

Besonders für ihr Kind wollen die beiden Stars nun zusammen halten. Kerr erklärt weiter: „Wir spielen immer noch große Rollen im Leben des jeweils anderen. Es gibt keinen Grund für uns, irgendetwas außer einer Einheit zu sein. Wir lieben uns immer noch und empfinden tiefe Zuneigung füreinander.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren