21.05.2019 12:47 Uhr

Miriam Höller: Gibt sie aus Liebe ihre Karriere auf?

Foto: TVNOW / gut.tut.gut

Miriam Höller (31) war am Montagabend bei „Goodbye Deutschland“ zu sehen. Die ehemalige Stuntfrau Miriam Höller stand vor einer schwierigen Entscheidung. Herz oder Verstand? Kanada oder Deutschland?

Miriam Höller: Gibt sie aus Liebe ihre Karriere auf?

Foto: TVNOW / gut.tut.gut

Die 31-jährige hat sich 2 Jahre nach dem tragischen Unfalltod ihres Freundes (Hannes Arch) wieder verliebt. Diese Liebe hat nur einen Haken.

Ihr neuer Freund Nate lebt 6500 Kilometer entfernt von Miriam in der kanadischen Wildnis. Mit Wölfen und Wintern mit bis zu -40 Grad. Und Naturbursche Nate liebt die Ruhe in der Wildnis von Kanada und kann sich ein Leben bei Miriam in Deutschland nicht vorstellen.

Miriam Höller: Gibt sie aus Liebe ihre Karriere auf?

Foto: TVNOW / gut.tut.gut

Gibt sie ihre Karriere auf?

Aber wird Miriam Höller nun zu ihrem Nate ziehen? Bei „Goodbye Deutschland“ spricht Miriam offen über ihre Überlegung: „Ich liebe es auch, die Ruhe zu haben, ein schönes Mittagessen zu machen und wirklich auch die Hausfrau zu sein und meinem Mann ein einfacheres Leben zu gestalten.“

Miriam Höller: Gibt sie aus Liebe ihre Karriere auf?

Foto: TVNOW / gut.tut.gut

Ein Umzug nach Kanada wäre jedoch eine große Umstellung. Miriam, die als Stuntfrau arbeitete, aber auch als Moderatorin vor der Kamera steht, würde ihre eigene Karriere somit aufgeben. Dennoch sagt sie, dass sie sich eine eigene Familie wünscht: „Ich wollte immer Mutter werden, ich wollte immer eine verheiratete Frau sein, eine tolle Beziehung und Ehe führen.“

Noch steht aus, wie sich Miriam Höller entscheiden wird, denn nach wie vor ist sie von Zweifeln geplagt: „Ich habe natürlich ein bisschen Angst, dass der Plan nicht aufgeht. Aber ich merke, wie sehr wir uns wollen und wie sehr wir ineinander verliebt sind. Und ich glaube, man darf einfach nur nicht aufgeben.“