Mit 45 Jahren: Mimi Fiedler ist Oma geworden

Mimi Fiedler freut sich über den Familienzuwachs. (rto/spot)
Mimi Fiedler freut sich über den Familienzuwachs. (rto/spot)

imago/STAR-MEDIA

23.08.2021 17:10 Uhr

Mit 45 Jahren ist Mimi Fiedler zum ersten Mal Oma geworden, wie die ehemalige "Tatort"-Schauspielerin auf Instagram schreibt.

Mit 45 Jahren ist Schauspielerin Mimi Fiedler zum ersten Mal Oma geworden. Das gab der ehemalige „Tatort“-Star auf Instagram bekannt.

„Unser erstes Enkelkind ist gelandet und schlägt für unsere Patchwork-Familie ein neues Kapitel auf“, schreibt Fiedler zu einem Foto der Hand des Neugeborenen. Dass es sich dabei offenbar um einen Jungen handelt, geht aus einem kleinen Gedicht hervor, das die 45-Jährige zu dem Bild gepostet hat: „Geliebter kleiner Prinz, da werden viele Hände sein, die dich tragen, und Arme, in denen du sicher bist, und Menschen, die dir ohne Fragen zeigen, dass du willkommen bist auf dieser Welt“, so die Schauspielerin.

Große Patchwork-Familie

Sie sei dem „lieben Gott dankbar, dass du gesund und munter bist“, heißt es in dem Post weiter. Welches ihrer insgesamt sechs Kinder oder Stiefkinder den Nachwuchs als Mutter oder Vater begrüßen durfte, geht aus dem Post nicht hervor. Mimi Fiedler und ihr Ehemann, der TV-Produzent Otto Steiner (58), zählen immerhin „sechs Kinder aus früheren Beziehungen“ zu ihrer Patchwork-Familie, wie die Schauspielerin anlässlich ihrer Hochzeit Anfang 2019 dem Magazin „Bunte“ sagte.

View this post on Instagram A post shared by Mimi Fiedler (@___missmimi___)