Vorschau auf die nächsten zwölf MonateMit „Loki“ und „Ahsoka“: Disney+ zeigt Highlights des kommenden Jahres

Tom Hiddleston (l.) kehrt 2023 in "Loki" auf Disney+ zurück, während Rosario Dawson als Ahsoka Tano die "Star Wars"-Galaxie unsicher macht. (lau/spot)
Tom Hiddleston (l.) kehrt 2023 in "Loki" auf Disney+ zurück, während Rosario Dawson als Ahsoka Tano die "Star Wars"-Galaxie unsicher macht. (lau/spot)

Marvel Studios/Disney+/Lucasfilm Ltd.

SpotOn NewsSpotOn News | 19.12.2022, 18:19 Uhr

Zuschauer und Abonnenten von Disney+ können sich im Jahr 2023 auf einige Highlights einstellen. Ein offizieller neuer Trailer zeigt nun erste Szenen aus kommenden Marvel-, "Star Wars"- und Pixar-Serien.

Das Jahr 2023 steht vor der Tür – und bringt auf dem Streamingdienst Disney+ einige Highlights mit sich. Zur Einstimmung auf kommende Marvel-, "Star Wars"- und Pixar-Titel ist nun ein neuer Trailer erschienen, der unter anderem kurze Ausschnitte aus den mit Spannung erwarteten Serien "The Mandalorian", "Star Wars: Ahsoka" sowie der zweiten "Loki"-Staffel präsentiert. Auch Ausschnitte aus dem kommenden Streaming-Film "Peter Pan & Wendy" sowie der ersten Pixar-Animationsserie "Win or Lose" sind im Video zu sehen.

"Star Wars"-Highlights aus der Jahresvorschau von Disney+

"Bist du bereit für ein Abenteuer?", fragt die von Pedro Pascal (47) gespielte Hauptfigur aus der "Star Wars"-Serie "The Mandalorian" zu Beginn des dreißig Sekunden langen Clips. Die dritte Staffel der wohl beliebtesten "Star Wars"-Serie überhaupt startet am 1. März 2023 auf Disney+, und wird ein Wiedersehen mit Publikumsliebling Baby Yoda bringen, auch bekannt unter dem Namen Grogu. Zur dritten "The Mandalorian"-Staffel war vor einigen Monaten auch bereits ein ausführlicher Teaser-Trailer erschienen.

Der neue Highlight-Trailer enthält auch die allerersten bewegten Bilder aus der kommenden "Star Wars"-Serie "Ahsoka". Im Spin-off zu "The Mandalorian" wird Rosario Dawson (43) erneut zu Ahsoka Tano. Die beliebte Figur wurde zuerst in den Animationsserien "Star Wars: The Clone Wars" sowie "Star Wars Rebels" eingeführt. Die Miniserie "Ahsoka" wird Mitte 2023 auf Disney+ erwartet.

Marvel-Highlights aus der Jahresvorschau von Disney+

Auch zwei große Marvel-Serien des kommenden Jahres werden im Trailer zu den Highlights auf Disney+ angeteasert. In der ersten Jahreshälfte 2023 wird "Secret Invasion" mit Samuel L. Jackson (73) und "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke (36) auf Disney+ erscheinen. Zur sechsteiligen Streaming-Serie war ebenfalls bereits vor einigen Monaten ein erster Trailer erschienen.

Der am heutigen Tag veröffentlichte Highlight-Trailer enthält zudem die ersten Szenen aus der zweiten Staffel der Erfolgsserie "Loki" mit Tom Hiddleston (41) als Gott des Schabernacks und der Täuschung. Darsteller Hiddleston fungiert daneben auch als Erzähler des Trailers. Neben der Titelfigur sind in den kurzen "Loki"-Szenen auch die Rückkehrer Owen Wilson (54) und Sophia Di Martino (39) zu sehen.

Der neue Trailer zeigt auch Szenen aus dem Marvel-Kinofilm "Black Panther: Wakanda Forever", der in Kürze auf dem Streamingdienst Disney+ erwartet wird.

"Peter Pan & Wendy", "Win or Lose" und weitere Highlights auf Disney+

Im kommenden Jahr wird auf Disney+ mit "Peter Pan & Wendy" auch eine Neuinterpretation des Disney-Zeichentrickklassikers "Peter Pan" starten. In der Live-Action-Verfilmung verkörpert der britische Jungdarsteller Alexander Molony (16) Titelfigur Peter Pan. Arthouse-Regisseur David Lowery ("The Green Knight", 41) hat das Werk inszeniert.

"Win or Lose" lautet der Titel der ersten Animationsserie aus dem Hause Pixar, die nicht auf einem bereits etablierten Film-Franchise basiert. Die Serie handelt von einer Softball-Schülermannschaft, die ein bedeutendes Finalspiel bestreitet. Jede Episode wird aus dem ganz speziellen Blickwinkel eines Beteiligten erzählt. "Win or Lose" wird gegen Ende des kommenden Jahres auf Disney+ starten.

Daneben zeigt der Highlight-Trailer von Disney+ kurze Ausschnitte aus der Live-Action-Comedyserie "American Born Chinese" mit Kino-Legende Michelle Yeoh (60), dem Animations-Kurzfilm "Dug Days – Carl's Date" von Pixar sowie dem Science-Fiction-Film "Crater" mit Rapper Kid Cudi (38).