Modedesigner Michael Kors ist ganz überwältigt von seinem Erfolg

Modedesigner Michael Kors ist ganz überwältigt von seinem Erfolg
Modedesigner Michael Kors ist ganz überwältigt von seinem Erfolg

Lance Le Pere und Michael Kors. Foto: IMAGO / MediaPunch

03.08.2021 17:00 Uhr

Michael Kors verriet, dass er es sich hätte "niemals erträumen lassen", dass er mit seiner Modemarke einmal so erfolgreich sein würde wie er es heute ist.

Der 61-jährige amerikanische Modedesigner gründete vor 40 Jahren sein gleichnamiges Bekleidungsunternehmen und gab zu, dass er nie gedacht hätte, dass es zu einem weltweiten Label werden würde.

Das hätte er sich nicht erträumen können

Michael Kors erzählte gegenüber der Modeseite „WWD“: „40 Jahre später, Männer und Frauen auf der ganzen Welt dabei zu sehen, wie sie meine Designs tragen – in einer Million Jahren habe ich mir das niemals erträumt. Toronto war meine Vorstellung von einer fremden Stadt. Aber damals dachte ich auch, dass 30 alt ist. Es ist also alles relativ.“

Michael Kors in der Pandemie

Kors und sein Ehemann Lance LePere haben den Sommer mit „Rachereisen“ in Griechenland und Italien verbracht und zudem Live-Shows in New York besucht, um den COVID-19-Lockdown vom letzten Jahr auszugleichen.

„Wir machen alles. Wir haben ‚Springsteen am Broadway‘ gesehen, was spektakulär und aufregend war, ihn wiederzusehen, und wir sind erst neulich zu Shakespeare in the Park gegangen. Es ist eine prekäre Zeit, aber ich denke, es gibt wirklich aufgestaute Aufregung und den Wunsch, zusammen zu sein, gemeinschaftlich zu sein.“ (Bang)