Samstag, 21. Dezember 2013 11:30 Uhr

Morgan Freeman: „Wenn es um Viagra geht, rede ich immer gerne mit“

Hollywoodstar Morgan Freeman hat eine echte No-Bullshit-Attitude! „Ich bin ein notorischer Flirter“, erzählt der 76-Jährige Schauspieler im Interview mit dem Fernsehsender TELE 5.

Morgan Freeman: "Wenn es um Viagra geht, rede ich immer gerne mit"

„Früher war ich deshalb ständig in Schwierigkeiten. Frauen sind gleichzeitig irgendwo aufgetaucht und ähnliches. Heute habe ich weniger Ärger damit – weil ich Grenzen ziehe. Die Worte ‚Ich will dich wiedersehen‘ zum Beispiel. Wenn mir eine Frau das sagt, bin ich weg.“

Potenzfördernde Mittel sind für den Oscar-Preisträger durchaus kein Tabu: „Wenn es um Viagra geht, rede ich immer gerne mit. Natürlich hilft es, aber man braucht natürlich eine gewisse Grundbegeisterung. Von ganz alleine kommt nichts.“

Freeman, der auf TELE 5 in dem mit vier Oscars prämierten Drama ‚Miss Daisy und ihr Chauffeur‘ zu sehen ist, hat sich auf ernste Rollen spezialisiert. „Ich mache grundsätzlich keine Comedy. Ich habe nie versucht, auch nur ansatzweise lustig zu sein, aber wenn’s drauf ankommt, habe ich ein gutes Timing. Und ich hasse humorlose Regisseure. Ich kann einem Regisseur übel mitspielen, wenn ich ihn für humorlos halte.“

TELE 5 zeigt Morgan Freeman in ‚Miss Daisy und ihr Chauffeur‘ am Sonntag, 22.12. um 20.15 Uhr

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren