12.03.2019 20:36 Uhr

Motsi Mabuse: „Jorge Gonzalez ist die beste Tante ever“

Foto: Becher/WENN.com

Am Freitag beginnt die neue „Let’s Dance“-Staffel und Motsi Mabuse wird wieder in der Jury sitzen. Im letzten Jahr begeisterte sie noch mit einem süßen Babybauch, nun ist sie Mutter einer kleinen Tochter.

Motsi Mabuse: „Jorge Gonzalez ist die beste Tante ever“

Foto: Becher/WENN.com

Die ist natürlich immer mit dabei und wird hinter den Kulissen auf ihre Mama warten. Gehütet wird sie von Motsis Ehemann Evgenij Voznyok und ihrer Mutter, die extra aus Südafrika angereist kam. Heißt, die Tänzerin hat alles im Griff und sagt gegenüber RTL: „Wir müssen ein bisschen anders planen, weil sie doch noch sehr klein ist.“

Joachim Llambi wird ganz zahm

Dürfte Chef-Juror Joachim Llambi auch ihre Tochter hüten, schließlich gilt der als besonders streng. Doch Motsi sagt: „Ich hätte überhaupt keine Angst mein Baby bei Joachim zu lassen. Da ist er wirklich super super niedlich, da ist er nicht mehr wieder zu erkennen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Motsi Mabuse (@motsimabuse) am Feb 17, 2019 um 11:21 PST

Aber auch der dritte im Bunde, Jorge Gonzalez kann gut mit Motsis Tochter und die verrät: „Jorge ist sowieso die beste Tante ever.“