Dienstag, 12. Februar 2008 01:01 Uhr

Nach den Grammys: Amy im Gefängnis

Nach ihrem Triumph gestern morgen besuchte Amy Winehouse ihren Mann Blake Fielder-Civil im Pentonville-Geföngnis in London. Die 24-jährige trug Jeans und rote High Heels, sah gesünder als je zuvor.  Sie widmete ihre Auszeichnungen ihrem inhaftierten Mann, ihrer Familie und dem vom Brand zerströrten Camden-Market. Aktuelle Bilder und die großen Momente der Grammy-Verleihung: FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren