Nach drei Jahren Pause: Udo Lindenberg geht wieder auf Tour

SpotOn NewsSpotOn News | 02.11.2021, 10:42 Uhr
Udo Lindenberg ist bald wieder unterwegs. (smi/spot)
Udo Lindenberg ist bald wieder unterwegs. (smi/spot)

imago images/Chris Emil Janßen

Drei Jahre musste Udo Lindenberg wegen Corona pausieren, im Mai 2022 kehrt der Panikrocker wieder auf die Bühne zurück. In 13 Konzerten stellt er sein Best-of-Album "Udopium" vor. Samt neuer Songs und Stargästen.

1000 Tage und nicht auf Tour. Nach drei Jahren Corona-bedingter Abstinenz kehrt Udo Lindenberg (75) auf die Bühne zurück. Am 24. Mai 2022 startet in Schwerin die Tour „Udopium Live 2022“. 13 Konzerte gibt der Panikrocker bis zum 9. Juli in den großen Hallen und Stadien der Republik.

Udo Lindenberg freut sich laut einer Pressemitteilung über sein Live-Comeback, „denn die verdammte Pandemie hat uns allen auch die geplanten fetten Panik-Partys geklaut. Aber jetzt ist endlich wieder alles klar – wir sehen uns wieder“.

„Udopium“ fürs Volk

Auf der Tour mit seinem Panikorchester stellt Udo Lindenberg sein neues Album „Udopium“ vor. Am 14. Mai 2021 erschien anlässlich des 75. Geburtstag des Superstars und des 50. Jubiläum seines Debütalbums „Lindenberg“ auf zwei CDs eine umfassende Werkschau. Neben seiner größten Hits wie „Sonderzug nach Pankow“ und „Horizont“ sind auf dem Doppelalbum auch vier neue Songs enthalten, die auf der Tour ihre Live-Premiere erleben werden. Hochkarätige Stargäste sollen auf der Tournee vorbeischauen.

Vorverkauf ab 3. November

Ab Mittwoch, dem 3. November 2021 ab 11 Uhr, können sich Fans auf eventim.de in einem Presale Tickets sichern. Der reguläre Vorverkauf startet am Freitag, den 5. November.

Alle Termine auf einen Blick

24. Mai 2022 Schwerin-Sport-und Kongresshalle

28. Mai 2022 Stuttgart-Hanns-Martin-Schleyer-Halle

31. Mai 2022 Frankfurt-Festhalle

04. Juni 2022 Bremen-ÖVB Arena

07. Juni 2022 Dortmund-Westfalenhalle

11. Juni 2022 Köln-LANXESS arena

14. Juni 2022 Leipzig-Festwiese

18. Juni 2022 Dresden-Rudolf-Harbig-Stadion

24. Juni 2022 Hannover-ZAG Arena

27. Juni 2022 Hamburg-Barclays Arena

01. Juli 2022 Berlin-Waldbühne

05. Juli 2022 München-Olympiahalle

09. Juli 2022 Mannheim-SAP Arena