Sonntag, 22. Januar 2012 21:33 Uhr

Nach Jason Bourne kommt Aaron Cross: Das erste Foto

Berlin. Am 13. September startet in den deutschen Kinos ‚The Bourne Legacy‘ ein Ableger der erfolgreichen Bourne-Kinoserie mit Matt Damon, die weltweit fast eine Milliarde Dollar ein gespielt hat. Star ist jetzt Jeremy Renner und auch Edward Norton, Stacy Keach und Rachel Weiz sind mit von der Partie.

Jetzt wurde ein erstes Szenenbild veröffentlicht.

Der 40-jährige Renner (‚Hurt Locker‘, ‚Thor‘) spielt Aaron Cross, über dessen Geschichte noch nicht allzuviel bekannt ist.

Regisseur Tony Gilroy erklärte gegenüber ‚Mania.com‘: „Das ist kein Neubeginn oder eine Neufassung oder ein Prequel. Niemand ersetzt Matt Damon. Es wird eine ganz neuer Held, ein ganz neues Kapitel werden … das ist ein eigenständiges Projekt. Jason Bourne wird nicht in diesem Film zu sehen sein, aber er ist sehr präsent. Was in den ersten drei Filmen passierte, ist der Auslöser für das, was jetzt passiert. Ich schaffe eine Legende und ein Umfeld und eine größere Verschwörung … “

Und Jeremy Renner sagte schon Ende letzten Jahres gegenüber dem ‚Empire Magazin‘: „Mein Charakter heißt Aaron Cross, aber er endet mit einer ganzen Reihe verschiedener Namen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren