Sie experimentiert gern Nach Pixie-Kurzschnitt: Iris Law lässt sich ihre Haare wieder wachsen!

Iris Law Cannes Film Festival July 2021 Avalon Red BangShowbiz
Iris Law Cannes Film Festival July 2021 Avalon Red BangShowbiz

Iris Law Cannes Film Festival July 2021 Avalon Red

Bang ShowbizBang Showbiz | 16.12.2022, 16:00 Uhr

Iris Law enthüllte, dass sie beschlossen habe, sich von ihrem Kurzhaarschnitt zu verabschieden.

Das 22-jährige Model hatte sich 2021 für ihre Rolle in „Pistol“ ihre Haare komplett abrasiert und dachte zunächst, dass sie den Look viel länger behalten würde, hat ihre Haare jetzt jedoch wieder nachwachsen lassen.

„Ich kann damit herumexperimentieren“

In einem Interview gegenüber „Harper’s Bazaar“ erklärte Law: „[Mein blonder Pixie-Kurzhaarschnitt] repräsentiert besser, wie ich mich ausdrücken will. Ich dachte mir, dass ich wirklich lange über rasiert bleiben würde, und dann fing es natürlich wieder an zu wachsen, und jetzt liebe ich es, dass ich damit herumexperimentieren kann. Ich hatte sie noch nie zuvor gebleicht und es ist sehr anstrengend; sie brechen deshalb ab, obwohl ich kurze Haare habe.“

„Fünf-Minuten“-Make-up-Routine

Unterdessen erklärte die „I’ve Been Trying To Tell You“-Darstellerin, die die Tochter von Jude Law und Sadie Frost ist, dass sie damit begann, Make-up zu tragen, um ihre Probleme mit Akne zu bekämpfen, wobei sie heute eine praktische „Fünf-Minuten“-Make-up-Routine mit rotem Lippenstift wie ihre Mutter bevorzugen würde.