Nach über zehn Jahren: Selena Gomez singt wieder auf Spanisch

Selena Gomez möchte ihre lateinamerikanischen Wurzeln erkunden (rto/spot)

Universal Music

15.01.2021 16:49 Uhr

Lateinamerikanische Wurzeln: Zehn Jahre nach ihrem letzten spanischsprachigen Song überrascht Selena Gomez ihre Fans mit einer neuen Single auf Spanisch.

Pop-Star Selena Gomez (28) singt wieder auf Spanisch. Über zehn Jahre nach ihrem letzten spanischsprachigen Song hat die Sängerin ihre Fans mit der neuen Single „De Una Vez“ („Auf einmal“) überrascht.

„Ich bin unglaublich stolz auf meinen lateinamerikanischen Background. Es hat mir so viel Stärke gegeben, wieder auf Spanisch zu singen und „De Una Vez“ ist eine so schöne Hymne an die Liebe“, wird Gomez in einer Pressemitteilung ihres Labels Universal Music zitiert. Auf Twitter deutete Gomez, die als Tochter eines Mexikaners und einer Italo-Amerikanerin in Texas aufwuchs, außerdem an, dass noch weitere Songs auf Spanisch folgen könnten: „Das ist der Anfang von etwas, das ich schon lange erkunden wollte. Ich hoffe, ihr liebt es so sehr, wie ich es tue.“

„De Una Vez“ ist das zweite Lied, das Gomez in ihrer Zweitsprache veröffentlicht hat, aber die erste eigenständige Singleauskopplung. 2010 sang sie eine spanische Version des Titelsongs ihres zweiten Albums „A Year Without Rain“ („Un Año Sin Lluvia“). Bereits Anfang 2011 hatte die 28-Jährige auf Twitter dann ein ganzes Album auf Spanisch angekündigt. Bezug nehmend darauf teilte Gomez jetzt ihren alten Tweet und kommentierte: „Ich glaube, dass Warten hat sich gelohnt“.

(rto/spot)