Rolle wird neu besetztNach Ukraine-Kritik: „The White Lotus“ verzichtet auf Miloš Biković

Im Zentrum der ukrainischen Kritik: der serbische Schauspieler Miloš Biković. (hub/spot)
Im Zentrum der ukrainischen Kritik: der serbische Schauspieler Miloš Biković. (hub/spot)

imago/ITAR-TASS

SpotOn NewsSpotOn News | 03.02.2024, 11:19 Uhr

Nach Kritik aus der Ukraine haben die Verantwortlichen der Erfolgsserie "The White Lotus" offenbar beschlossen, auf Schauspieler Miloš Biković zu verzichten.

HBO hat sich offenbar von Miloš Biković (36) getrennt. Das hat eine Sprecherin des Senders laut "New York Times" bestätigt. Das Engagement des serbischen Schauspielers in der dritten Staffel der Serie "The White Lotus" war zuvor vom ukrainischen Außenministerium wegen Bikovićs Verbindungen zu Russland kritisiert worden. Die Rolle werde neu besetzt, sagte die Sprecherin dem Bericht zufolge weiter.

Video News

In einer Erklärung sagte Miloš Biković laut der Zeitung, dass er aufgrund des Drucks von außen gehe. Er spricht darin von einer "gezielten Kampagne" gegen ihn.

Kritik aus der Ukraine

HBO hatte am 12. Januar bekannt gegeben, dass der 36-jährige Schauspieler zum Cast der neuen Staffel von "The White Lotus" hinzukomme. Das ukrainische Außenministerium kritisierte die Entscheidung Wochen später in den sozialen Medien und schrieb auf X (vormals Twitter): "Ist es für Sie in Ordnung, mit einer Person zu arbeiten, die Völkermord unterstützt und internationales Recht verletzt?"

Biković hat in den vergangenen zehn Jahren Medienberichten zufolge viel in Russland gearbeitet. 2018 erhielt er eine Auszeichnung von Wladimir Putin (71) und wurde 2021 russischer Staatsbürger.

Staffel drei von "The White Lotus" wird in Thailand gedreht

Die Produktion der dritten Staffel von "The White Lotus" soll diesen Monat in Thailand beginnen. Ausgestrahlt werden die neuen Folgen voraussichtlich im kommenden Jahr. Zum Ensemble gehören unter anderem Walton Goggins (52), Carrie Coon (43), Parker Posey (55) und Natasha Rothwell (43).

Die Premieren-Staffel der HBO-Serie kam im Sommer 2021 auf sechs Episoden, Staffel zwei rund anderthalb Jahre später auf sieben. Zuletzt wurde gemunkelt, dass HBO in der neuen Staffel mehr Folgen zeigen könnte. Der Auftakt der Anthologie-Serie, die pro Staffel in einem anderen Ressort der fiktiven Hotelkette "The White Lotus" spielt, konnte 2021 zehn Emmys einheimsen.