03.02.2020 11:44 Uhr

Nadja Abd el Farrag bekommt endlich „seriöse“ Anfragen

imago images / nicepix.world

Für Nadja Abd El Farrag (54)  hat das Jahr 2020 echt toll angefangen, nachdem es in den letzten Jahren beruflich, wie auch privat eher drunter und drüber ging. Von einer Bekannten bekam sie eine Wohnung und einen Job in Dangast vermittelt.

Sie arbeitet als Hausdame in Ferienhäusern. Ein weiteres Standbein soll bei einer Kosmetikerin aufgebaut werden, dort half Nadja Abd el Farrag vorerst als Empfangsdame aus. Doch sie strebt nach mehr, gegenüber RTL verrät sie: „Step by Step die ganzen Produkte zeigen und auch die Behandlungen, ich werde bestimmt auch am Anfang dabei sein. Massage eben halt auch.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Nadja Abd El Farrag (@nadja_abd_el_farrag) am Jun 13, 2014 um 11:18 PDT

„Tolle Anfragen“

Jetzt gab sie auf Facebook bekannt, dass neben diesen Tätigkeiten auch andere Anfragen rein kamen und diese sollen wohl endlich „seriös“ sein. Sie schrieb ganz aufgeregt: „Ich habe ganz tolle Anfragen neben meinen Job … demnächst mehr!!! Natürlich berichte ich dazu, ganz spannend und seriös.“

Näher ging die 54-jährige allerdings nicht auf die Anfragen ein, es bleibt also tatsächlich spannend, ob wir Nadja bald wieder in einem TV-Format sehen werden. Die Ex von Dieter Bohlen scheint nach vielen Pleiten im Leben aber jetzt endlich wieder glücklich zu sein.