Mittwoch, 9. Oktober 2019 18:20 Uhr

Naomi Campbell: „Ich habe keine Zeit, einsam zu sein“

Naomi Campbell zählt auch noch mit 49 Jahren offenbar zu den begehrtesten Models der Welt. Doch auch wenn sie auf dem Laufsteg so ziemlich alles erreicht hat, das Glück Mutter zu werden blieb ihr bisher verwehrt. Nun offenbarte das Supermodel, dass sich das vorerst auch nicht ändern wird.

Naomi Campbell zählt mit ihren 49 Jahren schon zu den etwas älteren Damen ihres Gewerbes. Dennoch ist die Britin auf dem Laufsteg nach wie vor gefragt wie nur wenig andere aus ihrem Business. Doch auch wenn sie schnurstracks auf die 50 zugeht, denkt das Supermodel vorerst nicht daran sich in den Ruhestand zu verabschieden. Erst recht nicht aufgrund einer Schwangerschaft.

Naomi Campbell: "Ich habe keine Zeit, einsam zu sein"

imago images / Landmark Media

Denn trotz ihres Alters ist die Schönheit nach wie vor nicht dazu bereit Mutter zu werden – mal abgesehen davon, dass ihr aus biologischer Sicht dafür auch nicht mehr viel Zeit bleiben würde. Das offenbarte Campbell nun gegenüber dem US-Magazin „The Wall Street Journal“.

Stattdessen betrachtet sie sich als Mutter der bedürftigen Kinder in Afrika, für die sie sich sozial engagiert.

Sie fühlt sich nicht einsam

Für eine Schwangerschaft müsste die Britin zudem erstmal ihre bessere Hälfte finden. Doch auch den passenden Mann hat sie bisher noch nicht kennen gelernt. Einsam fühlt sie sich deswegen allerdings nicht. „Alleinsein bedeutet nicht, dass du einsam bist. Ich habe keine Zeit, mich zu langweilen, und ich habe keine Zeit, einsam zu sein“, berichtete das Model weiter. Naomi scheint eben voll auf ihre Karriere fixiert zu sein. Und anstatt sich mit Männern zu treffen verbringt sie jede freie Minute im Fitnessstudio. Wahrscheinlich ist sie genau deswegen so erfolgreich.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren