Freitag, 27. März 2009 08:30 Uhr

Natalie Portman dementiert Techtelmechtel mit Sean Penn

Sean Penn (48) und Natalie Portman (27) sollen am 17. März bei einem Dinner im Sunset Tower Hotel in Los Angeles dabei beobachtet worden seien, wie sie sich „ständig angefasst“ haben und in einer „leidenschaftlichen Umarmung“ versunken sein. Danach hätten sie einen Aufzug genommen, durch den nur der Spa-Bereich und Privat-Räume zu erreichen sind, berichtete das „Star“-Magazin, das immer öfter durch schlechte Recherchen auffällt.  „45 Minuten später kamen sie dann wieder zurück und dann habe ich gesehen, wie sie miteinander herumgeknutscht haben“, so ein angeblicher Augenzeuge. Doch Natalie Portman, die mit Sean Penn letztes Jahr in der Jury der Filmfestspiele von Cannes saß (siehe Foto), hält ihren wohlverdienten Ruf in Ehren. „Wir dementieren die Geschichte rundweg, außer der Tatsache, dass sie sich während eines Abendessens kurz zu Sean und einigen anderen gesellte“, saget ihr Sprecher. „Der Rest der Geschichte ist offenkundig falsch.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren