Sonntag, 20. Juni 2010 15:27 Uhr

Naturwunder Joan Collins (77) hat Angst vor Schönheitsoperationen

London. Das ist der Brüller der Woche. Leinwand-Diva Joan Collins (77) würde sich niemals einer Schönheitsoperation unterziehen, weil sie Angst davor hat. Sagt sie! Die alternde Schauspielerin (‚Denver-Clan‘) ist schon knapp 30 Jahre im Showgeschäft und doch ist kaum eine Falte in ihrem Gesicht zu erkennen. Trotzdem betont die gebürtige Londonerin immer wieder, sich bisher nicht unters Messer gelegt zu haben und das auch in Zukunft nicht tun zu wollen.
Dem ‚Daily Telegraph‘ verriet die TV-Altmeisterin stattdessen, woher ihr jugendliches Aussehen kommt: „Ich achte sehr darauf, mein Gesicht aus der Sonne zu halten und pflege meine Haut und benutze Make-up. Das Geheimnis ist Disziplin und Kontrolle. Ich habe außerdem gute Gene, also beschloss ich, ich würde solange ich kann das Beste aus ihnen herausholen.“

Von Schönheitsoperationen oder Falten glätten hält die Diva angeblich überhaupt nichts. „Die kosmetische Chirurgie macht mir Angst“, behauptete Joan Collins. „Botox, denke ich, ist Gift, ich würde mir das niemals ins Gesicht spritzen lassen. Und ich habe eine Phobie vor Nadeln.“
Ob nun mit oder ohne Falten kann die Star-Brünette auf eine wundervolle Karriere zurückblicken, die sie mit 18 Jahren begann und auf den Höhepunkt brachte, als sie in den 80er-Jahren für ‚Denver-Clan‘ entdeckt wurde.
Heute ist die Aktrice stolz auf das was sie geschafft hat und schätzt sich glücklich, damals nicht dem selben Druck ausgesetzt gewesen zu sein, dem sich die Jungstars von heute gegenüber sehen.
„In Hollywood werden die Mädchen von den Studios dazu gezwungen, sehr dünn auszusehen. Ich bin kein Fan dieses Looks“, unterstrich die TV-Ikone. „Als ich vor Jahren nach Hollywood kam, wog ich 57 Kilo und ich musste auf 54 Kilo runter. Heute werden 54 Kilo als fett angesehen. Ich habe Mitleid mit jenen, die von einem Blattsalat oder einer Scheibe Gurke leben müssen.“
Zum Glück war Joan Collins Zeit ihres Lebens von Natur aus zierlich. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren