Netflix: Das sind die Neustarts im Mai

Netflix: Das sind die Neustarts im Mai
Netflix: Das sind die Neustarts im Mai

Wer hat ara ermordet? © Netflix

01.05.2021 20:52 Uhr

Der Streaming-Gigant Netflix hat für den Wonnemonat Mai 2021 ein sehr abwechslungsreiches Serienprogramm auf die Beine gestellt. Wir stellen alle Serien mit Startdatum und kurzer Inhaltsangabe vor.

Streaming ist für viele Generationen das neue Fernsehen. Und so hält Weltmarktführer Netflix für den Mai 2021 jede Menge Neustarts und Fortsetzungen von Filmen und Serien parat. Hier unsere Highlight-Übersicht.

4. Mai

Navillera Staffel 1
„Navillera“ ist eine südkoreanische Fernsehserie, in der sich alles um Balletttanz dreht. Ein 70-Jähriger mit einem Traum und ein talentierter 23-Jähriger verleihen einander Flügel, um trotz der harten Realität eine Karriere als Balletttänzer einzuschlagen.
Mit Park In-hwan, Song Kang, Na Moon-hee und Hong Seung-hee.

Selena: Die Serie – Staffel 2
Die musikalische Biopic-Serie geht in die 2. und letzte Staffel. Der The-Walking-Dead-Star Christian Serratos spielt in der Serie die Sängerin Selena Quintanilla-Perez, die im Alter von 23 Jahren von ihrer Freundin Yolanda Saldivar erschossen wurde. Das Coming-of-Age-Drama pendelt zwischen dem Familiendrama und den Schwierigkeiten, im Musikbusiness Fuß zu fassen. In der zweiten Staffel, sprich 2. Teil, dreht sich alles um die Frage, wie Selena ihren neu gefundenen Erfolg mit ihrem Familien- und Liebesleben kombinieren kann.

7. Mai

Jupiter’s Legacy (Neustart)
Die Superheldenserie wird garantiert ein Hit. Seit fast 100 Jahren beschützen Superhelden die Erde. Im Zentrum stehen Sheldon Sampson alias The Utopian und seine Frau Grace (Lady Liberty). Ihre Kinder, Chloe und Brandon, sind ebenfalls mit Superkräften ausgestattet, tun sich aber schwer mit der ihnen zugedachten Aufgabe, die Nachfolger ihrer Eltern zu werden. Nachdem Sheldons älterer Bruder Walter (Brain-Wave) es schafft, Brandon in seinem Handeln zu beeinflussen, ändert sich die Welt der Superhelden für immer.Girl from Nowhere – Staffel 2

Girl from Nowhere – Staffel 2
Die 2. Staffel des Mysterythrillers „Girl from Nowhere“ kommt endlich. In der Fortsetzung der Anthologie-Mysteryserie ist Nanno zurück, um hinterhältigen Schülern und Lehrern eine Lektion zu erteilen. Nur dieses Mal agiert die mysteriöse Schülerin nicht mehr allein. Mit Morakot Liu, Nutthasit Kotimanuswanich und Chonnikan Netjui.

9. Mai

Vincenzo (Neustart)
„Vincenzo“ ist eine koreanische Mafia-Serie. Im Zentrum steht der Kampf eines koreanisch-stämmigen Anwaltes, der Mitglied der italienischen Mafia ist. Er kämpft gegen einen Megakonzern und das nicht etwa, um sich und die Mafia zu bereichern, sondern er kämpft für die noble Gerechtigkeit.

12. Mai

The Upshaws (Neustart)
„The Upshaws“ ist eine Comedy-Serie mit überraschend vielen Kamera-Einstellungen, die von einer afro-amerikanischen Arbeiterfamilie in Indiana erzählt, die Schwierigkeiten hat über die Runden zu kommen. In den Hauptrollen sind die Comedians Wanda Sykes und Mike Epps zu sehen.

Master of None – Staffel 2
Die Serie um den Schluffi, der sich nicht entscheiden kann, geht in die 2. Staffel. Der 30-jährige Schauspieler und Single Dev Shah (Aziz Ansari) will ausprobieren, ob er es in New York City schafft. Wir mögen optimistische Menschen mit Entscheidungsschwäche!

14. Mai

Move to Heaven – Staffel 1
„Move to Heaven“ ist sowas wie die koreanische Ausgabe von „Der Tatortreiniger“ nur in Drama und somit nicht ganz so witzig. Geu-ru (Tang Jun-sang ) hat das Asperger-Syndrom und arbeitet in der Firma seines Vaters namens „Move to Heaven“ als Tatortreiniger. Als sein Vater Jeong-u unerwartet stirbt, ist Geu-ru plötzlich alleine.

Love, Death & Robots – Staffel 2
In der Natur einer Anthologie-Serie liegt es, dass jede Kurzfilm-Folge eine eigene Handlung erzählt und die Folgen somit unabhängig voneinander sind. Dementsprechend ist es also unmöglich, vorherzusagen, wie die 2. Staffel von David Fincher („Sieben“, „Mank“) und Tim Miller („Deadpool“) gestrickt ist.

Heimgesucht: Unglaubliche Zeugenberichte – Staffel 3
Die 3. Staffel der Dokumentarserie Heimgesucht: Unglaubliche Zeugenberichte aus dem Jahr 2018.
Die Horrordokumentation Heimgesucht (OV: Haunted) folgt dem Muster der ersten beiden Staffeln. Auch Staffel 3 unterlegt die unglaublichen Zeugenberichte mit sehr realer Nachstellung der Ereignisse. Diesmal geht es um böse Häuser, quälende Musik und dämonische Katzen.

Halston – Staffel 1
In der Miniserie „Halston“ geht es um den US-amerikanischen Modeschöpfer Roy Halston Frowyck (1932 – 1990). In der Drama-Serie wird das kreative Genie von Ewan McGregor dargestellt. Außerdem mit dabei sind Bill Pullman und Rebecca Dayan.

19. Mai

Wer hat Sara ermordet? – Staffel 2
Die mexikanische Erfolgsserie geht in Staffel 2. Álex, der Bruder der Ermordeten, will in Therapiesitzungen bei herausfinden, wer seine Schwester wirklich war. Einen anderen Ansatz, sich ihren Tod zu erklären, bietet ein Blick in Saras Tagebuch. Doch der Psychologe scheint mehr zu wissen, als Álex meint, denn der Arzt warnt ihn weiter zu recherchieren.

20. Mai

Ein besonderes Leben – Staffel 2
Die finale Staffel „Ein besonderes Leben“ (OV: „Special“) wirft weiter einen Blick auf das alltägliche Leben einer außergewöhnlichen Person. Die Serie stammt von Ryan O’Connell, der seine Autobiografie mit sich selbst in der Hauptrolle verfilmt hat. Die Hauptfigur wohnt noch bei seiner Mutter (Jessica Hecht) und er beschließt, dass zu ändern. Ryan fängt eine Praktikantenstelle bei einer Webseite an.

21. Mai

Mein Nachbar – Staffel 2
Die Comedy „Mein Nachbar“ (OV: El Vecino) geht in die 2. Staffel. Warum auch nicht, Superhelden kann es gar nicht genug geben. Gerade als sich Javi in seine Rolle als Superheld eingefunden hat, taucht unerwartete Konkurrenz auf. Als ob das noch nicht reicht, gibt es noch überraschenden außerirdischen Besuch. Die spanische Superheldenserie ist mit Quim Gutiérrez, Clara Lago und Sergio Momo.

28. Mai

The Kominsky Method – Staffel 3
Die 3. Staffel wird auch die letzte sein. Noch eine schlechte Nachricht zur finalen Staffel ist, dass Alan Arkin als Norman Newlander nicht dabei ist. Wie dieser Verlust von Hollywood-Altstar Michael Douglas gewuppt wird, wird jetzt erzählt. Aber er ist nicht allein. Mit dabei sind die Stars Sarah Baker, Kathleen Turner und Paul Reiser.

31. Mai

The Parisian Agency: Exclusive Properties (Neustart)
In „The Parisian Agency: Exclusive Properties“ dreht sich alles um die Reichen und Schönen von Paris und den internationalen Jetset, der gern eine Immobilie in der Stadt der Liebe hätte. Die Reality-Serie aus Frankreich dreht sich um die Familie Kretz und ihr Luxusimmobiliengeschäft in Paris und ist unglaublich unterhaltend.

Noch ohne Starttermin

Ragnarök – Staffel 2
Die Götter sind weiterhin unter uns. In der Coming-of-Age Geschichte spielen reinkarnierte nordische Götter die Hauptrolle. Ihre Aufgabe besteht darin die Welt zu retten.
Die Superhelden-Serie „Ragnarök“ hat einen sehr spröden Charme, der so gar nicht hollywood-like ist.

Al Rawabi School for Girls (Neustart)
Fieses Thema und eine Mutmacher-Serie aus Jordanien zugleich. An der Al Rawabi Schule für Mädchen wird gemobbt. Was für ein unschönes Thema. Es wird erst erträglich, als klar wird, dass es Rache an den Mobbern gibt!

Racket Boys (Neustart)
„Racket Boys“ ist eine kommende südkoreanische Sportdrama-Fernsehserie. Im Zentrum steht der megaspannende Sport Badminton. Wir sind jetzt schon ganz aufgeregt.

Mad for Each Other (Neustart)
Der indische Megahit, in dem sich alles ausführlich um den Wahnsinn in Beziehungen geht, ist bei Netflix in Planung.