Neue „Bachelorette“-Staffel startet im Juli

"Bachelorette" Maxime Herbord wird ab Juli auf Liebessuche gehen.  (hub/spot)
"Bachelorette" Maxime Herbord wird ab Juli auf Liebessuche gehen. (hub/spot)

TVNOW

16.06.2021 11:19 Uhr

Das Startdatum für die achte "Bachelorette"-Staffel steht fest. Schon ab Juli können die Zuschauer Maxime Herbord bei ihrer Suche nach dem Traummann sehen.

„Die Bachelorette“ startet schon in wenigen Wochen in die achte Staffel. Ab 14. Juli geht Maxime Herbord (26) im TV auf die Suche nach ihrem Traummann, wie der Sender RTL nun unter anderem auf Instagram bekannt gab. Auf TVNow sind die Folgen schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zu sehen.

Das ist der „Bachelorette“ wichtig

In einem RTL-Interview hat Maxime Herbord bereits verraten, wie die Männer in der neuen Staffel der Datingshow bei ihr punkten können: Optisch sollte er mit lockerer und künstlerischer Ausstrahlung, Dreitagebart und einem netten Lächeln aufwarten. In einer Beziehung müsse ihr Partner spontan, offen und ehrlich sein. Fehlende Kommunikation gibt Herbord als einen Grund für das Scheitern ihrer bislang drei festen Beziehungen an. Mit ihrem Partner wolle sie ein Team bilden, konservative Werte hätten da keinen Platz. „Ich brauche keinen Mann, der auf mich aufpasst, das schaffe ich ganz gut alleine“, betont die „Bachelorette“.

Die Halb-Niederländerin ist keine Unbekannte im Rosen-Universum. 2018 buhlte sie als „Bachelor“-Kandidatin um die Gunst von Rosenkavalier Daniel Völz (36). Später, im Frühjahr 2019, kam sie mit Musiker David Friedrich (31) zusammen, der seinerseits 2017 die letzte Rose von Ex-„Bachelorette“ Jessica Paszka (31) überreicht bekommen hatte. Herbord und Friedrich trennten sich Ende 2020 aber wieder.

View this post on Instagram A post shared by Die Bachelorette (@bachelor.rtl)