Samstag, 16. Juli 2011 20:10 Uhr

Neue Details: Jennifer Lopez konnte Trennung kaum erwarten

Los Angeles. Nach sieben Ehejahren und der Geburt der gemeinsamen Kinder Max und Emme trennten sich – wie berichtet – nun Jennifer Lopez und Marc Anthony. Mit einem kurzen Statement verkündete J.Lo die Nachricht.

Laut eines Insiders konnte es die 41-Jährige jedoch kaum abwarten, endlich die Trennung bekannt zu geben. Denn schon seit Monaten soll es zwischen ihnen gekrieselt haben. Angeblich soll die Sängerin die Schnauze voll von seiner schlechten Einstellung gehabt haben.

Gegenüber ‚X17Online’ verriet der Unbekannte: „Jennifer sprach immer sehr offen darüber, das sie keine Lust mehr auf Marcs ständige schlechte Laune hatte. Sie konnte es überhaupt nicht abwarten die Nachricht endlich zu verkünden. Sie hatte die Trennung bereits seit Monaten geplant, wollte aber erst einmal sicher gehen, dass ihr Vermögen gesichert ist!“

Anscheinend soll sie auch besorgt darüber gewesen sein, wie die Einstellung ihres Ex auf ihre gemeinsamen Zwillinge Max und Emme wirken könnte:
„Jennifer ist sehr besorgt darüber, wie die Kinder darauf reagieren könnten. Sie lieben ihren Vater, aber sie möchte sicher gehen, das ihre Kinder in einer gesunden und positiven Familie aufwachsen. Jeder von uns hat mitbekommen wie die Ehe von Marc und Jen den Bach hinterging!“

In der gestrigen Erklärung über die Trennung bestanden Marc Anthony und Jennifer Lopez darauf, dass die Trennung einvernehmlich stattfand und Beiden (natürlich) sehr schwer gefallen sein soll.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren