10.09.2020 16:31 Uhr

Neue Flodder-Fotos von Aubrey O’Day aufgetaucht

Beim Thema Aubrey O'Day stellt sich momentan die Frage: Aufgestylte Super-Blondine oder schlecht gekleidete Schmuddel-Trine? Ihre glatten Instagram-Posts stehen optisch jedenfalls in ziemlichem Gegensatz zu aktuellen Flodder-Fotos. Bleibt die Frage: Wie sieht die Wahrheit aus?

Instagram/Aubrey O'Day

Aubrey O’Day (36) ist eine US-amerikanische Singer-Songwriterin und Reality-TV-Persönlichkeit, die ihre Bekanntheit unter anderem ihrer Mitgliedschaft der Girlgroup Danity Kane zu verdanken hat. Zuletzt sorgten aber ihre Flodder-Fotos für Furore. Natürlich wetterte das Ex-Playboy-Model gegen den Fotografen: Alles Fake. Doch jetzt ist die nächste Fotoserie aufgetaucht, die uns an Aubreys als makelloser Insta-Beauty zweifeln lässt. Wer schummelt hier in Schönheitsfragen?

Neue Bikini Flodder-Fotos von Aubrey O’Day

Die neuen Fotos zeigen die frühere Sexbombe aus dem Playboy in einem schwarzen Bikini im Hotel Pool des Holiday House in Palm Springs. Und irgendwie sieht sie so gar nicht aus, wie normalerweise auf ihren Insta-Pics: Zu ihrem knappen schwarzen Bikini trägt die 36-jährige eine dunkelblauen Baseball-Cap. Ob sie damit wohl versucht unerkannt zu bleiben? Geklappt hat es jedenfalls nicht. Fotografen haben die Sängerin erkannt, abgelichtet und sogar gefilmt. Vor allem die Videos, die die „Daily Mail“ veröffentlichte sind ein Beweis dafür, dass die aktuellen Fotos eher kein nachbearbeiteter Fake sind.

Ihre ersten Schock-Fotos

Schon letzte Woche tauchten pikante Fotos des Ex-Playboy Models auf. Zu sehen war sie dort in einem geschmacklich grenzwertigen Schlabber-Sport-Look. Über ihrer viel zu engen Radlershorts hatte sie sich ein kariertes Hemd um die Hüfte gebunden. Obenrum trug sie nur einen roten Sport-BH, unter dem sich schon offensichtliche Schweißflecken abzeichnen. Von der sexy Diva zur Schmuddeltante – Was ist in letzter Zeit nur los mit dem einstigen Glamour-Girl Aubrey O’Day.

Statement von Aubrey?

Zu ihren ersten Flodder-Fotos äußerte sich Aubrey kurz danach mit einer sexy Instagram-Story in der sie einen lilafarbenen High Waist Badeanzug trägt. Ihre Antwort auf die Paparazzi Fotos. Tage danach postet sie ein weiteres Spiegel-Foto von sich, in der Hand hält sie einen Zettel auf dem ein Datum geschrieben ist, welches nach ihren ersten Flodder-Fotos lag. Aubrey möchte damit beweisen, dass das Bild ihre aktuelle Figur zeigt. Aber in Zeiten von Photoshop und Insta-Filtern kein wirklicher Beweis… Zu den aktuellen Fotos hat sie sich bis jetzt noch nicht geäußert.

 

 

Aubreys letzter Post

Aubreys letzter Post ist fünf Tage her. Natürlich zeigt sich die Sängerin dort ebenfalls mit einer Top-Figur in einem hautfarbenen Unterwäsche-Zweiteiler. Tja, und nun?

View this post on Instagram

made ya look. ?

A post shared by Aubrey O'Day (@aubreyoday) on

Fakt ist: Verscheidenen Fotos, sehr verschiedenen Frauen – und doch alles Aubrey? Wenn dem so ist, dann scheint es dem 36-jährigen Ex-Playboy Model sehr schwer zu fallen, zu ihrem Körper zu stehen. Eigentlich sehr schade, ihre Fans würden sie für ihre Ehrlichkeit bestimmt mehr loben, als für ihre Fake-Fotos.

 

Das könnte Euch auch interessieren