08.07.2020 16:14 Uhr

Neue „Peter Pan“-Verfilmung: Jude Law soll Captain Hook verkörpern

Wird er bald zum Gegenspieler von "Peter Pan"? Jude Law soll in einer Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers Captain Hook verkörpern.

BAKOUNINE/shutterstock.com

Wird er zum gefürchteten Piratenkapitän? Jude Law (47, „Sherlock Holmes“) soll in der Disney-Neuverfilmung von „Peter Pan“ Captain James Hook spielen. Das berichtet das US-Branchenportal „Variety“. Bis dato wurde ein anderer Schauspieler als mögliche Besetzung für die Bösewicht-Rolle in dem Live-Action-Remake genannt.

Im Februar 2020 berichteten die Comic-Spezialisten von „CBR“, dass Oscarpreisträger Joaquin Phoenix (45, „Joker“) die Rolle übernehmen soll. Zudem soll Margot Robbie (30, „The Wolf of Wall Street“) die Rolle der Fee Tinker Bell angeboten bekommen. Die Rolle der Wendy übernimmt ganz offiziell Milla Jovovichs (44) Tochter Ever Anderson (12).

Die Neuverfilmung unter dem Titel „Peter Pan und Wendy“ reiht sich in die Liste der Disney-Remakes ein. Das Kinderbuch von James Matthew Barrie (1860-1937) wurde 1953 vom Mäusekonzern erstmals als Zeichentrickfilm umgesetzt und gilt als erfolgreichste Adaption der Erzählung. Die Regie des Remakes übernimmt David Lowery (39), der zusammen mit Toby Halbrooks auch für das Drehbuch verantwortlich ist. Wann die Dreharbeiten starten, ist bisher nicht bekannt. Der Film soll laut „Variety“ im Kino starten und keine Heimkino-Premiere feiern.

(jom/spot)

Das könnte Euch auch interessieren