09.12.2019 21:06 Uhr

Neuer Rekord: Dieses Paar hat 350 Weihnachtsbäume auf 100qm

Moodpix.de/REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND GmbH (RID)

Pünktlich zur Weihnachtszeit suchen wieder Millionen den passenden Baum für ein gemütliches Heim. Die einen über sich in Bescheidenheit, die anderen in Maßlosigkeit. Letztere ehrte Rekordrichter Olaf Kuchenbecker vom Rekord-Institut für Deutschland (RID).

Der bestätigte dem Ehepaar Susanne und Thomas Jeromin letzte Woche in Rinteln den Weltrekord für die „meisten geschmückten Weihnachtsbäume an einem Ort“ mit der Übergabe einer Rekordurkunde. Mit 350 geschmückten Bäumen haben die beiden Weihnachtsfans nun offiziell bestätigt bekommen, dass es neben ihren eigenen vier Wände keinen anderen Ort auf der Welt gibt, an dem sich eine vergleichbar hohe Anzahl geschmückter Weihnachtsbäume befindet.

Neuer Rekord: Dieses Paar hat 350 Weihnachtsbäume auf 100qm

Sven Rehder/REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND GmbH (RID)

Das „Winterwunderland“ in Rinteln-Volksen erreichte bereits in der Vergangenheit eine große Bekannt- und Beliebtheit. Das Schmücken der Bäume beginnt bei den Jeromins üblicherweise schon im September. Mittlerweile bieten die beiden sogar Führungen an und werden von Familien aus ganz Niedersachsen besucht. Die Anzahl der geschmückten Weihnachtsbäume im Haus der Jeromins vergrößerte sich von 316 Bäumen im Jahr 2018 auf aktuell 350 vollständig geschmückte Weihnachtsbäume.

Mit dieser Zahl bestätigte das RID den offiziellen Weltrekord.

2020 sollen es 500 Weihnachtsbäume sein

Doch Thomas Jeromin will mit seiner skurrilen Sammelleidenschaft noch lange nicht aufhören: Für das nächste Jahr kündigte er bereits an, 500 Weihnachtsbäume schmücken zu wollen. Ungeklärt bleibt jedoch, wo genau er diese in seinem 100-m²-Haus unterbringen möchte.

Wir gratulieren genauso wie das deutsche Rekord-Institut dem putzigen Ehepaar zur Bestleistung.

Neuer Rekord: Dieses Paar hat 350 Weihnachtsbäume auf 100qm

Moodpix.de/REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND GmbH/RID