Freitag, 8. Juli 2011 18:06 Uhr

Neues Format „Berlin – Tag & Nacht“ löst „Big Brother“ ab

München. Wenn ‚Big Brother“ auf RTL II im September zu Ende ist folgt ein neue Show. Mit „Berlin – Tag & Nacht“ etabliert RTL II ein neues, modernes Genre im deutschen Fernsehen. Das sogenannte ‚Realtainment‘-Format soll das aufregende Leben von sieben außergewöhnlichen Menschen erzählen, die gemeinsam in einer WG in Berlin wohnen.

Das Besondere daran: Jede Rolle ist geprägt von den echten Charaktereigenschaften und Interessen des Schauspielers. Daily-Soap trifft auf Reality-Doku.

In jeder Episode werden 24 Stunden aus dem aufregenden Leben der WG-Bewohner erzählt. Die Zuschauer gehen mit ihnen durch Freud und Leid, Liebe und Kummer, Eifersucht und Glück. Geplant sind 120 Folgen.

Jeder der Bewohner ist ein unverwechselbarer Typ und sie alle verbindet eins: Sie lieben das Leben und ihre Stadt. Da ist zum einen die lebensfrohe Meike. Die 24-Jährige möchte irgendwann ihr eigenes Tattoostudio eröffnen und zieht dafür in die Hauptstadt. Oder Ole zum Beispiel: Der 24-Jährige ist im wahren Leben wie auch bei „Berlin – Tag & Nacht“ ein Spaßvogel und liebt das wilde WG-Leben. Mitbewohnerin Alina (23) ist die gute Seele der WG. Die Automechanikerin flirtet gern und nimmt kein Blatt vor den Mund.

Die Geschichten spielen an echten Locations: in der WG, auf den Straßen, in Bars und Clubs – überall dort, wo das Leben pulsiert und die WG-Bewohner ihre Zeit verbringen.

Holger Andersen, Programmdirektor RTL II sagte dazu „Mit ‚Berlin – Tag & Nacht‘ schaffen wir ein neues Genre in Deutschland. Das Realtainment-Format verknüpft spannende Geschichten einer Soap mit dem wahren Leben. In die Rollen fließen stark die persönlichen Interessen und Charaktere der Darsteller ein. Das macht ‚Berlin – Tag & Nacht‘ so authentisch.“

Vittorio Valente, Executive Producer filmpool: „‚Berlin – Tag & Nacht‘ geht einen Schritt weiter als die bisherigen gescripteten Formate. Alle Darsteller sind spannende Typen, die uns durch ihr Improvisationstalent, ihre Spielfreude und ihre unglaubliche Authentizität beeindruckt haben. Und von denen wir deswegen mehr sehen wollten als nur eine Folge oder eine Sendewoche.“

„Berlin – Tag & Nacht“ ab Montag, 12. September immer werktags um 19:00 Uhr bei RTL II

Fotos: RTL II

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren