Montag, 4. Juli 2011 13:29 Uhr

Neues über die Reunion von Cheryl und Ashley Cole

London. Popschnuckelchen Cheryl Cole soll wieder mit ihrem Ex-Mann zusammen sein. Die britische Sängerin feierte am Freitag, 1. Juli, in London ihren 28. Geburtstag und unter den Gästen befand sich auch ihr ehemaliger Gatte Ashley Cole. Den Fußballer traf die Musikerin dann auch am Samstag, 2. Juli, und am Sonntag, 3. Juli, beim Grillfest eines Freundes. 

Ein Freund der Familie berichtet gegenüber der Zeitung ‚The Sun‘: „Am Samstagabend haben sie sich für Drinks getroffen, haben sich aber gegen eine späte Partynacht entschieden und sind schon früh zurück zu Cheryls Haus. Ashley liebt es zu grillen und sie haben sich am Sonntag bei einem gemeinsamen Freund getroffen. Sie haben einen Schlussstrich unter alles gezogen und fangen noch einmal von vorne an.“

Cole soll dem 30-Jährigen noch eine Chance geben wollen, will aber, dass er ihr erst beweist, dass er sich geändert hat. Das Paar trennte sich 2010, nachdem bekannt geworden war, dass der Sportler sie mit einer Reihe von Frauen betrogen hatte. Nun wollen die beiden angeblich sogar eine Familie gründen. „Er macht sie glücklich und das ist das Entscheidende“, erklärt ein Insider dem ‚Daily Mirror‘.

„Der Hauptgrund, warum die beiden wieder zusammen sind, war, dass sie beide erkannten, dass sie eine Familie gründen wollen und sie nicht ohne einander leben könnten. Beim ersten Mal stand Cheryls Karriere im Vordergrund, aber bei diesem Mal ist die Familie ihre erste Priorität. Sie wollen beide Kinder.“ (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren