23.03.2008 04:19 Uhr

Neues von Familie Pooth und ihrem Ex-Bodyguard

Brisantes im Fall Franjo Pooth, Ehemann von Werbe-Ikone Verona: Der Bodyguard und Fahrer der Familie habe gekündigt und gegenüber der Polizei nun angeblich von Dingen geplaudert , die nun Dank „Bild am Sonntag“ an die Öffentlichkeit gelangen. So ist zum Beispiel auch die Rede von einem „hinter der Garage verborgenen, und dort nachträglich eingebauten Raum“. Mehr

Das könnte Euch auch interessieren