01.03.2008 19:25 Uhr

Neues von Gyllenspoon: Was für eine Liebe!

Jake Gyllenhaal und Reese Withespoon zeigten gestern wieder mal ihre sogenannte Liebe so öffentlich, wie schon lange nicht mehr. Hier sehen wir das Paar beim Schlendern durch Brentwood/ Los Angeles. Übrigens hat Jake-Babe angeblich kein Problem damit, eine Schwulen-Ikone zu sein. Er fände das sogar cool, sagte er dem Onlinedienst „Digitalspy“: „Ich fühle mich mit jedem Status, der mir gegeben wird, wohl. Es macht mich stolz.“ FOTOS

Und Reese Witherspoon gestand jüngst in der Talkshow von Ellen DeGeneres, was sie am meißten haßt: Müll. „Es macht mich verrückt, wenn der Müll überquillt. Ich ziehe mir dann Gummistiefel an und steige in die Mülltonne und stampfe auf dem Müll herum.“ Manchmal, so Witherspoon werfe sie ihren Müll sogar in Nacht- und Nebelaktionen in die Tonnen der Nachbarn.

Reese Witherspoon spricht über ihre Kinder in der Talkshow von Ellen Ellen Degeneres am Donnerstag:

Das könnte Euch auch interessieren