Neymar jr. soll seine Millionen Fans von TikTok zu Triller ziehen

Neymar jr. will seine Millionen Fans von TikTok zu Triller ziehen
Neymar jr. will seine Millionen Fans von TikTok zu Triller ziehen

imago images / PanoramiC

24.11.2020 14:00 Uhr

Das brasilianische Fußball-Phänomen Neymar Jr. lädt seine Fans ein, sich ihm auf der viralen Unterhaltungsplattform Triller anzuschließen. In einem Überraschungsvideo erschien Neymar Jr. mit der Ikone Marshmello und kündigte seinen Plattformwechsel an. Triller? Was ist das?

Dem kalifornischen Unternehmen Proxima Media gelang es nun den Fußballprofi Neymar Jr. von seinem größten Konkurrenten TikTok abzuwerben. Durch den Exklusivvertrag mit dem brasilianischen Fußballer sichert sich Triller einen der berühmtesten Sportler der Welt als Markenbotschafter.

Während die erst 28 Jahre alte Sportskanone über 8 Millionen Follower auf TikTok angezogen hat, wird neymar Jr. die derzeit angesagteste Plattform vollständig verlassen und seine Fans bitten, dies ebenfalls zu tun. „Als Triller-Botschafter wird Neymar Jr. neue und aufregende Inhalte exklusiv für Triller hochladen und seine 143M Instagram-Follower auf die Triller-App ziehen.“ Das ist eine Kampfansage an das chinesische Unternehmen Bytedance, die die Videoplattform weltweit TiKTok groß gemacht haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ene10ta E?rre ?? ? neymarjr (@neymarjr)

„Trillers Vielfalt, seine Grafik und sein Einfluss auf die Kultur sind beispiellos. Ich bin stolz, ankündigen zu können, dass ich der Triller-Familie beitrete und TikTok für immer verlasse. Wir sehen uns bei Triller“, wird Neymar Jr. in der Mitteilung zitiert.

Einfachere Bedienung

Diese aufsehenerregende Partnerschaft stellt die jüngste Entwicklung in Trillers langfristiger Wachstumsstrategie dar, mit der neue Zielgruppen erschlossen werden sollen. Denn der Markt für Anwendungen zur Erstellung von Kurzform-Videos wächst weiter rasant.. Einige der größten Influencer wechselten bereits von TikTok zu Triller aufgrund der benutzerfreundlichen Bedienung.

„Neymar Jr.’s Enthusiasmus, Triller als Markenbotschafter zu vertreten, spiegelt die Vielseitigkeit unserer App wider. Triller ist vielseitig und wir sind gespannt, was Neymar Jr.’s Beitritt zur Triller-Familie darüber verraten wird, wie unsere Plattform genutzt werden kann, um verschiedene Personengruppen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Interessen zu verbinden“, sagte Mike Lu, Boss von Triller.

Neymar jr. will seine Millionen Fans von TikTok zu Triller ziehen

Triller

Was ist eigentlich Triller?

Triller gibt es seit schon seit 2015, aber erst jetzt scheint man einen Hype entfachen zu wollen.

Die Video-App ist eine KI-gestützte Musikvideo-Anwendung und eine Talent-Entdeckungsplattform, mit der Benutzer in Sekundenschnelle Videos in professioneller Qualität erstellen können. Die Handhabung funktioniert quasi wie bei TikTok. Man wählt einen Song bzw. einen Teil der Musik aus, die man verwenden möchten, nimmt dazu ein paar Takes auf und mit einem Knopfdruck erhält man ein Musikvideo in professioneller Qualität. Triller hatte im September 2020 etwa 250 Millionen Downloads.

Neymar jr. soll seine Millionen Fans von TikTok zu Triller ziehen

Dieses Stars sind schon da

Berühmtheiten wie u.a. Alicia Keys, Cardi B, Marshmello, Roddy Ricch, Eminem, Justin Bieber, Rita Ora, The Weeknd oder auch Kevin Hart verwenden die Anwendung regelmäßig, um ihre eigenen Videoclips zu erstellen. In Frankreich wurde die Anwendung von vielen Künstlern übernommen, darunter DJ Snake, in Deutschland u.a. von Nimo und Dardan.

Triller wurde kürzlich von Proxima Media übernommen. Das ist die Firma des Hollywood-Filmproduzenten Ryan Kavanaugh (46), der für die Produktion unzähliger großer Filme verantwortlich war.