Freitag, 8. Juni 2018 22:10 Uhr

Niall Horan und Zayn Malik haben sich wieder lieb

Niall Horan steht wieder in Kontakt zu seinem ehemaligen One Direction-Bandkollegen Zayn Malik. Der 24-jährige Singer-Songwriter versucht, trotz der Auszeit der äußerst erfolgreichen Boyband mit seinen Jungs in engem Kontakt zu bleiben.

Niall Horan und Zayn Malik haben sich wieder lieb

Niall Horan. Foto: John Rainford/WENN

Das umfasst scheinbar auch Zayn, der die Band bereits 2015 verlassen hat und damit zahlreiche Mädchenherzen brechen ließ. Zwischen den jungen Musikern scheint mittlerweile aber alles wieder gut zu sein und Horan gibt an, regelmäßig mit dem ‚Pillowtalk‘-Interpreten zu sprechen. Der macht es dem Iren allerdings nicht unbedingt einfach! Der junge Sänger wechselt nämlich regelmäßig seine Nummer.

„Wir hatten ein langes Gespräch“

Im australischen Fernsehen verriet Horan in der Show ‚Today‘: „Ich habe vor drei Wochen mit Zayn gesprochen. Wir hatten ein langes Gespräch und haben Nachrichten hin und her geschickt und so. Aber Zayn gehört zu den Menschen, die alle fünf Minuten ihre Nummer ändern. Ich weiß nicht, wo er gerade steckt.“

Quelle: instagram.com

Auch mit seinen anderen ehemaligen Bandkollegen, Harry Styles, Liam Payne und Louis Tomlinson, steht er in regelmäßigem Kontakt und heizt so die Hoffnungen der 1D-Fans auf eine baldige Reunion an. „Harry ist gerade auf Tour. Louis arbeitet an weiterer Musik. Liam ist gerade in Mexiko. Wir alle bleiben aber immer in Kontakt“, offenbart Niall über seine Freunde.

Wie lange es noch dauern wird bis sich die Jungs wieder gemeinsam ins Studio begeben, steht noch in den Sternen. Payne kann das allerdings kaum abwarten. Er betonte erst kürzlich, dass die Solokarrieren der Jungs nur ein Aufwärmprogramm für eine großartige Reunion wären.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren