Freitag, 20. Dezember 2013 19:51 Uhr

Niall Horan will über die Festtage „richtig fett“ werden

Niall Horan plant an Weihnachten „richtig fett“ zu werden.

Der Sänger der Band One Direction nimmt nächste Woche eine wohl verdiente Auszeit vom Rampenlicht und hat vor, all die harte Arbeit seines Personal Trainers kaputt zu machen, indem er sein Mund mit so viel festlichem Essen, wie nur möglich vollstopft.

Niall Horan will über die Festtage "richtig fett" werden

Nach der Live-Performance während dem Finale der amerikanischen Ausgabe der Sendung ‚X Factor‘ scherzte Horan gestern Abend, am 19. Dezember: „Ich glaube wir werden alle einfach nach Hause gehen, mit unseren Liebsten zusammen sein, richtig viel essen und richtig fett werden.“
Auf die Frage des Moderators Mario Lopez, ob die Jungs dieses Jahr für den Weihnachtsmann brav oder unanständig waren, behauptet der Frauenheld Harry Styles, dass er durchaus Geschenke für sein beispielhaftes Verhalten verdient. Selbst nicht ganz überzeugt von seinen Worten scherzt Styles: „Ich glaube ich war dieses Jahr ziemlich brav, ja.“

Die britische Boyband wurde 2010 durch den dritten Platz in der britischen Version von ‚X Factor‘ berühmt und betrat die Bühne, um ihre neue Single ‚Midnight Memories‘ zum Besten zu geben, wodurch sie das weibliche Publikum zum Ausrasten brachte.

Die Gruppe, außerdem bestehend aus Louis Tomlinson, Liam Payne und Zayn Malik, sollen ab dem kommenden Wochenende für die Weihnachtszeit getrennte Wege gehen, um die Feiertage mit ihren Liebsten zu verbringen. Horans Mutter, Maura Gallagher verriet kürzlich: „Das ist immer eine große Sache. Niall liebt Weihnachten und das ganze Essen. Wir halten es sehr traditionell mit Truthahn, Schinken und dem ganzen Gemüse. Ich verbringe den Tag damit, die Bohnen einweichen zu lassen und Kartoffeln zu rösten.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren