Donnerstag, 10. Januar 2019 19:16 Uhr

Nicki Minaj ist sauer: „Weil ich nicht so eine verbitterte Schlampe bin!“

Rapperin Nicki Minaj (36) droht „Geheimnisse” über ihren Ex Meek Mill (31) zu enthüllen! Nicki performte am letzten Wochenende in Australien und änderte kurzerhand den Text ihres Hits „Barbie Dreams”.In diesem Song werden einige Rapper und auch ihr Ex ziemlich hart rangenommen. Jetzt trieb sie es aber bezüglich Meek Mill auf die Spitze …

Nicki Minaj ist sauer: "Weil ich nicht so eine verbitterte S**lampe bin!"

Foto: FayesVision/WENN.com

Sie begann mit dem eigentlichen Text:„ Meek ist immernoch in meinen DM’s/ Ich sollte ihn bald loslassen/ Ich habe für Zeiten wie diese gebetet / Arschgesicht, wenn ich ihn nochmal f*icken sollte.”

Statt dann fortzufahren mit dem eigentliche Text : „Mann, Uzi ist mein Baby, er nimmt kein L mit.”, sprach sie anscheinend eine Warnung an Meek Mill aus.„Ich könnte euch Geheimnisse verraten, aber weil ich nicht so eine verbitterte S**lampe bin, werde ich das nicht tun.”, ging es überraschend weiter.

„Warum bist du soooo sauer auf mich?“

Der „Championships”-Rapper äußerte sich daraufhin auf Twitter:„Warum bist du soooo sauer auf mich und nicht auf die Leute, die dir direkt an den Hals gehen! Ich bin cool, mir geht es gut “, schrieb er und ließ dann noch ein „Da stimmt etwas nicht.“ folgen

Im nächsten Tweet schrieb er dann wiederum:„Du weißt, dass ich mit der Wahrheit ein bisschen zu sehr außer Kontrolle gerate!” Das wiederum klingt eher wie eine Warnung an die „Queen of Rap”. „Nimm es mit Stil” schrieb er in einem weiteren Tweet zum Thema.

Quelle: instagram.com

Die beiden Musiker waren offiziell seit 2015 ein Paar, bis im Januar 2017 die Trennung bestätigt wurde. Seitdem geht es zwischen den beiden heiß her. Immer wieder sticht einer von beiden ins Hornissennest, was mit der Streitsüchtigen Art von Nicki eben auch mal ausarten kann.

Inzwischen ist Nicki Minaj seit Dezember 2018 mit Kenneth “Zoo” Petty (40) liiert, was besonders deshalb für Aufsehen sorgte, da dieser ein verurteilter Sexualstraftäter der Stufe 2 in New York ist. Auch gegen ihre Fans und sonstige kritische Kommentare wehrte sich die Streit Königin auf ihr Art.

Quelle: instagram.com

Mill ruderte mittlerweile immer mehr zurück. Erst vor einem Monat erklärte er auf die Frage eines Fans, was er von Nickis neuem Freund hielte, via Twitter:„Ich fühle nichts und ich kenne diesen Mann nicht genug, um über ihn zu richten … Ich habe ihn auf ihrer Seite abchecken wollen und so herausgefunden, dass sie mich blockiert hat.“

Quelle: instagram.com

Offensichtlich scheint er die durch die Streitereien entstehende Publicity aber zu vermissen. In seinem neuesten Tweet wetterte Meek Mill offen und aus dem Kalten gegen „Spitzen-Front Perücken”, die auch seine Ex zu genüge besitzt und trägt. Ob der Kampf nun in die nächste Runde geht?

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren